Idylle am Mühlenteich

Anzeige
Unterer Mühlenteich
Etwa 100 Meter vor meiner Haustür befindet sich der idyllische Mühlenteich in einem kleinen Park mit Kopfweiden, schönen Wegen, Bänken etc., der an Felder, Wald und Rathaus endet und als Bach weiter durch den Ort fließt.

Scirenbeke (Schermbeck) wurde das erste Mal im Jahre 799 urkundlich erwähnt. Der Name geht auf den Bach, der die Grenze bildet und heute Mühlenbach heißt.

Bei herrlichem Sonnenschein nahm ich diese phantastischen Blicke auf den Teich, Bach und die zauberhafte Umgebung wahr.
Einige Enten und zwei Schwäne drehten auf dem Teich bedächtig ihre Runden.

Dieser Ort vermittelt Ruhe und Besinnlichkeit und bietet Erholung pur.

Doch schaut selbst!
5 8
2 7
3 7
3 6
3 7
3 7
7
6 7
4 7
8
6 7
4 7
7
3 7
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
28.222
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 12.11.2015 | 19:20  
25.102
Helmut Zabel aus Herne | 12.11.2015 | 19:51  
11.134
Jürgen Thoms aus Unna | 12.11.2015 | 23:14  
14.975
Gerd Szymny aus Bochum | 13.11.2015 | 02:07  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 13.11.2015 | 17:36  
1.791
Herbert de Groot aus Alpen | 13.11.2015 | 18:34  
17.878
Willi Heuvens aus Kalkar | 13.11.2015 | 20:02  
11.493
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 14.11.2015 | 04:42  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 14.11.2015 | 11:04  
858
Udo Surmann aus Herten | 15.11.2015 | 15:33  
9.168
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 16.11.2015 | 21:19  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 17.11.2015 | 17:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.