Schäferhunde prallen gegen Pedelecfahrer: Eheleute ins Krankenhaus abtransportiert

Anzeige

Ungewöhnlicher Unfall bei Drevenack: Sonntag, 30. Juli, gegen 9.30 Uhr, kam es in Schermbeck zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei 67- jährige Radfahrer sich leicht verletzten.

Die Eheleute aus Hünxe befuhren mit ihren Pedelecs den Fuß-/ Radweg entlang der alten Bahnlinie aus Drevenack kommend in Richtung Schermbeck. In Höhe Bricht rannten zwei große Schäferhunde aus dem Wald und liefen gegen die Fahrräder. Daraufhin stürzten die Radfahrer. Sie wurden mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Der 42- jährige Hundehalter aus Schermbeck war ebenfalls vor Ort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.