Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbands Schermbeck

Anzeige

Die Jahreshauptversammlung war ein voller Erfolg.

Schermbeck. Neben der Wiederwahl der Vorsitzenden Hildegard Franke, am Dienstag, 16. Februar stand der gesamte Vorstand erneut zur Wahl. Den Posten zum stellvertretenden Vorsitzenden bekamen Rainer Gardemann (55) und Pascal Scheidt (25). Ebenfalls wurde Marc Lindemann (29) zum Schriftführer, als auch sechs weitere Beisitzer gewählt.

Engelbert Bikowski schied nach langer, aktiver Mitarbeit aus dem Vorstand des Ortsverbandes aus. "Wir danken Ihm für die lange Arbeit im Vorstand“, sagte Hildegard Franke.

"Mit dieser Wahl wollen wir ein Zeichen setzen und auch den Ortsvorstand sicher für die Zukunft aufstellen. Schon jetzt haben wir im Vorstand ein Durchschnittsalter von unter 40 Jahren, was sehr bemerkenswert ist", so Franke weiter.

Neben Vorstandswahlen und dem alljährlichen Heringsessen in der Fastenzeit hatte der Ortsverband Norbert Hohmann (Direktor der Gesamtschule Schermbeck) zu Gast. Norbert Hohmann referierte über die Arbeit der Gesamtschule Schermbeck und über die Ansprüche an ein modernes Schulwesen.
"Die Gesamtschule leistet eine außerordentliche Arbeit in Schermbeck. Dies bestätigen die steigenden Anmeldezahlen, vor allem in Zeiten sinkender Schülerzahlen. Dies zählt ebenfalls zu der Zukunftsfähigkeit unserer Gemeinde“, kommentierte Franke den Vortrag von Norbert Hohmann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.