Neue Termine Metallkunst für den Garten in Schermbeck

Anzeige
Schermbeck: Martin Stern | Metallkunst für den Garten – Termine 2017
Erfolgreich sind im Jahr 2016 sechs Termine „Metallkunst für den Garten“ in der Schermbecker Werkstatt von Martin Stern mit je 10-11 Teilnehmern durchgeführt worden. Interessante und ausgefallene Objekte sind entstanden und somit bietet die Gemeinde Schermbeck in Kooperation mit dem Marketingverein „Wir sind Schermbeck“ und der Gartenakademie Münsterland auch in 2017 erneut Termine an.

Einige Teilnehmer aus dem vergangenen Jahr haben wieder reserviert, auch Gäste, die im letzten Jahr zu spät nachgefragt hatten, sind jetzt dabei. Dieses Wochenendworkshop ist immer auch eine gute Geschenkidee. Außerdem kann man auch den Schermbeck-Gutschein zur Zahlung einsetzen, falls dieser auf dem weihnachtlichen Gabentisch gelegen hat.

Termine 2017:
Samstag und Sonntag: 22. + 23.4.2017 (Vorbesprechung 10.4.2017, 18 Uhr)
Samstag und Sonntag: 13. + 14.5.2017 (Vorbesprechung Montag vor Termin, 18 Uhr)
Samstag und Sonntag: 20. + 21.5.2017 (Vorbesprechung Montag vor Termin, 18 Uhr)
Samstag und Sonntag: 26. + 27.8.2017 (Vorbesprechung Montag vor Termin, 18 Uhr)
Samstag und Sonntag: 16. + 17.9.2017 (Vorbesprechung Montag vor Termin, 18 Uhr)
Samstag und Sonntag: 23. + 24.9.2017 (Vorbesprechung Montag vor Termin, 18 Uhr)

Vorschläge zur Fertigung im Laufe des Workshops:
Pflanzkübel, Blätter, Kugel aus Draht und Blechstreifen, Sticker mit Spitzen – Kugeln – Glasobjekten, Standarten, ausgebrannte Figur, Stele, Plastik, Phantasieobjekte, Kerzenständer, Metallmöbel. Im Schlossereibetrieb stehen auch viele unterschiedliche Kunstobjekte als Anschauungsmaterial zur Verfügung.
Die Teilnehmer sollten synthetikfreie Arbeitskleidung, geschlossenes Schuhwerk (Arbeitsschuhe), bei Kontaktlinsen bitte eine Ersatzbrille mitbringen. Gestellt werden: Arbeitshandschuhe, Schutzbrille und Schutzkleidung. Material können Sie vor Ort (gegen Berechnung) erhalten. Als Wunschleistung können Sie eine Übernachtung hinzubuchen. Die Verpflegung vor Ort und die Kursgebühren sind in der Seminargebühr von 118,00 Euro enthalten. Einen Infoflyer erhalten Sie über die Tourist-Info der Gemeinde Schermbeck, Tel.: 02853 910 202 (Birgit Lensing). Natürlich finden Sie die Einzelheiten auch im Netz unter www.wir-sind-schermbeck.de/aktuelle Themen. Der Kreativität und den Ideen der Teilnehmer sind keine Grenzen gesetzt.

Pressekontakt: Birgit Lensing, Telefon 02853 910-202, Email birgit.lensing@schermbeck.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.