Auszeichnung für die Gemeinschaftsgrundschule und dem SV Schermbeck

Anzeige
Schermbeck: Selecao-Soccer-Halle | Schermbeck, Mai 2017: Die Gemeinschaftsgrundschule Schermbeck und die Jugendfußballabteilung des SV Schermbeck wurden für Ihr gemeinschaftliches Engagement im Rahmen der Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ mit einer Urkunde der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ausgezeichnet.

Hierbei bedankt sich die BZgA durch die Leiterin Frau Dr. Heidrun Thaiss für den Fußball-Workshop am 08. Mai 2017 in der Schermbecker Selecao-Soccerhalle und der zurückliegenden durchgeführten mehrwöchigen Fußball-AG, welche beide unter dem Motto „Kinder stark machen“ stehen bzw. standen. Damit treten sowohl die Gemeinschaftsgrundschule Schermbeck als auch der mit dem Jugendschutz-Qualitätssiegel ausgezeichnete SV Schermbeck in einer Vorbildfunktion auf.
Mit dieser Veranstaltung beteiligen sich beide Kooperationspartner - GGS und SVS - an der bundesweiten Mitmach-Initiative der BZgA.

Mehr Informationen und Berichte zur Aktion „Kinder stark machen“ und zum Workshop erhalten Sie unter:
http://sv-schermbeck-2003.jimdo.com/schul-kooperation/
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.