Ehrung "Junges Ehrenamt" für Yannick Epping vom SV Schermbeck

Anzeige
Yannick Epping und weitere Ehrenamtler direkt hinter dem Landrat des Kreises Wesel Dr. Ansgar Müller.
Schermbeck - Freitag, 03. Juni 2016 Der Kreissportbund Wesel will das ehrenamtliche Engagement von jungen Menschen stärken und alljährlich würdigen. Zu diesem Zweck hat der Jugendvorstand des KSB Wesel für den Jugendbereich einen Ehrenamtstag für jugendliche Mitarbeiter im Sport beschlossen und am vergangenen Freitag durchgeführt.

In einem feierlichen Rahmen in der Mensa des Xantener Gymnasiums mit einem anschließenden Grillabend im Xantener Fürstenbergstadion wurden die Ehrungen im Beisein des Landrates Dr. Ansgar Müller und des Xantener Bürgermeisters Thomas Görtz vorgenommen.
Vom SV Schermbeck und dem Gemeindesportverband Schermbeck wurde Yannick Epping zu dieser Ehrung vorgeschlagen. Yannick hat neben seiner langjährigen spielerisch aktiven Laufbahn beim SV Schermbeck in diesem Jahr seine Ausbildung zum Schiedsrichter gemacht. Er ist so auch als Unparteiischer für den SV an den Wochenenden im Einsatz. Eine Leistung, die alleine schon absoluten Respekt verdient. Aber darüber hinaus ist er auch als Trainer bei den Kleinsten der Fußballgemeinde, der U6/Bambinis tätig und übernimmt hier zusätzlich ehrenamtliche Aufgaben.

Gerade in der heutigen Zeit, in der schulische bzw. berufliche Ausbildung viel Zeit erfordert, ist das ehrenamtliche Engagement von jungen Menschen im Sportverein nicht selbstverständlich und verdient Anerkennung. Im Namen der Fußballjugendabteilung des SV Schermbeck gratulieren wir Yannick Epping zu dieser tollen Ehrung!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.