Siegreiche Meisterschaft der „Red Tigers”

Anzeige
Die Gewinner der Meisterschaft. (Foto:Privat)

Schermbeck. Am Wochenende endete die erfolgreiche Saison für die Volleyballer der Leichtathletikabteilung des SV Schermbeck.

In der Hobbyliga des Westdeutschen Volleyball-Verbandes e.V. in der Gruppe BFS-Westfalen Nord Mixed Vest Hobbyliga 1 belegen die Mannschaften Tiger Lions den 5. Platz und die Red Tigers den 1. Platz.

Schon vor dem letzten Spieltag lagen die Red Tigers um den Mannschaftsführer und Übungsleiter Klaus Likuski auf Kurs, sie hatten sich uneinholbar abgesetzt. Trotzdem spielte das Team noch sechs starke Sätze.

Das Spiel gegen VC Bottrop 90 III wurde mit 2:1 gewonnen und das Spiel gegen die Mannschaften TB Beckhausen knapp mit 1:2 verloren.

So konnte mit 10 Siegen und nur zwei Niederlagen die verdiente Meisterschaft gefeiert werden. Dass die zweite Mannschaft sich nicht zu verstecken braucht, ist am Ergebnis des direkten Aufeinandertreffens der beiden Mannschaften im September abzulesen, bei dem die Tiger Lions den Red Tigers einen Satz abnehmen konnten.

Zum Team der „Red Tigers” gehören:
Heike Ahr, Torsten Ahr, Sascha Edel, Udo Hribar, Peter Heier, Tim Kuhlmann, Klaus Likuski, Sabine Porsche, Sabine Reckmann und Tina Winterberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.