SV Schermbeck Bambinis: TSV Marl-Hüls einfach zu stark !

Anzeige
Schermbeck/Marl - Samstag, 29. Oktober 2016:
Auch im zweiten Spiel innerhalb weniger Wochen beim TSV Marl-Hüls blieb die U7 des SV Schermbeck chancenlos.

Das erste Tor der Marler fiel bereits in der 2. Minute. Drei Angreifer des TSV's standen nach einem Zuspiel vom Flügel ins Sturm-Zentrum "blank" vor dem heute sehr starken Torhüter und Kapitän Liam Schrader und netzten zur Führung ein. In der 8. und 10. Minute erhöhten die Marler zum zwischenzeitlichem 3:0. Eine ganz starke Parade vom Schermbecker Torwart Liam Schrader verhinderte in der 18. Minute eine höhere Führung. Nur 1. Minute vor dem Halbzeitpfiff erzielten die Hülser per Doppelschlag den 5:0-Pausenstand.

Heute hielt sich auch der Gegner an die Fair-Play-Regeln und wir ergänzten unsere Mannschaft mit einem bzw. später auch mit einem weiteren Spieler. Nun konnten die Schermbecker Bambini-Kicker das Spiel ein weniger offener gestalten, jedoch blieb der TSV die spielbestimmende Mannschaft und markierten die Treffer sechs und sieben in der Anfangsphase der zweiten Hälfte. In der 25. Spielminute erspielte sich Bengt Ingmar Rosen die erste Chance für die Schermbecker Mannschaft. Das Tor zum Endergebnis von 8:0 erzielten die Hülser in der 27. Minute. Bis zum Spielende hielt die Schermbecker Abwehr und ein weiteres mal konnte Bengt Ingmar Rosen eine Einschussmöglichkeit für die Schermbecker U7 herausspielen.

Insgesamt fehlte im heutigen Spiel ein wenig der Zug zum Tor, aber die Schermbecker zeigten eine durchaus ansprechende Leistung.

Heute spielten: Jano Woltsche, Levi Steigerwald, Liam Schrader, Simon Sager, Matti Schoch, Bengt Ingmar Rosen, Alexander Spork, Mathis Pattscheck, Teo Bahne und Meron Merovci.

Weitere Informationen und Berichte erhalten Sie unter:
http://sv-schermbeck-2003.jimdo.com/
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.