SV Schermbeck D-Junioren: Im Finale ging die Puste aus

Anzeige
Schermbeck, 28. Jan. 2017: Nach dem U11-Turnier fand am Nachmittag der 1.Injoy-Cup für die D-Junioren statt und auch hier sind wir mit zwei Mannschaften angetreten.
Beide Teams haben eine gute Leistung gezeigt und Team 1 wurde erst im Finale vom BVH Dorsten gestoppt.


Vorrunde Gruppe A:
SVS 1 – BW Langenbochum 2:0
Gegen Langenbochum kamen wir gut ins Turnier und Leandro traf bereits in Minute 2 zur 1:0-Führung. Langenbochum hielt gut dagegen, aber wir spielten sehr gut und erhöhten in der 8. Minute durch Finn E. auf 2:0, was auch der Endstand war.

SVS 1 – BVH Dorsten 4:1
Bereits nach wenigen Sekunden traf Finn K. mit rechts zum 1:0 und nur drei Minuten später erhöhte er mit rechts in den rechten Winkel auf 2:0. Leon und Leandro erzielten die Treffer zum 4:0, bevor der BVH den Ehrentreffer zum 4:1-Endstand erzielte. Somit war das Halbfinale bereits erreicht.

SVS 1 – SV Dorsten-Hardt 10:1
Im Spiel gegen die Hardt spielte sich die Mannschaft in einen Rausch und der überragende Spieler war Finn K. mit 6 (!!) Treffer. Die weiteren Tore erzielten Finn E., Erik R. und zweimal Leon. Schön war, dass immer wieder uneigennützig der freie Mann angespielt wurde, wodurch einige tolle Tore fielen.


Vorrunde Gruppe B:
SVS 2 – SV Lembeck 1:3
Team 2 zeigte gegen Lembeck eine starke Leistung und wurde erst durch 2 Tore in den letzten zwei Minuten mit 3:1 geschlagen. Den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Max.

SVS 2 – VFL Grafenwald 3:3
Ein kurioses Spiel lieferten sich die beiden Mannschaften und nach Toren von Max und zweimal Joel führten wir bereits mit 3:0. Als Phil im Tor sich dann verletzte und raus musste, ging Erik T. ins Tor und unsere Ordnung verloren Erik konnte an keinem Tor etwas machen, aber Grafenwald konnte noch zum 3:3 ausgleichen.

SVS 2- BW Wulfen 0:2
Gegen BW Wulfen mussten wir gewinnen, um doch noch das Halbfinale zu erreichen. Leider mussten wir uns mit 0:2 geschlagen geben und spielten um Platz 5.

SVS 2 – BWW Langenbochum 2 3:1
Auch gegen Langenbochum hielten wir gut dagegen. In der 3. Minute traf der starke Joel zum 1:0, doch in derselben Minute konnte Langenbochum ausgleichen – 1:1. Als alle schon von einem Neunmeterschiessen ausgingen, traf Langenbochum in der letzten Minute noch zweimal zum 3:1-Endstand.

Halbfinale:
SVS 1 – BW Wulfen 7:0
Auch gegen Wulfen spielte die Mannschaft wie aus einem Guss und traf erneut in der ersten Minute durch Leon zum 1:0. Leon traf noch zweimal zum 3:0 und schaffte einen Hattrick. Nachdem Finn E. und Leandro jeweils den Pfosten getroffen hatten erhöhte Finn E. auf 4:0 Zum Endstand von 7:0 trafen noch Erik, Leon und Erdon.

Finale:
SVS 2 – BVH Dorsten 2:3
Im Finale hieß der Gegner erneut BVH und schon nach 10 Sekunden traf Finn K. zum 1:0. Doch der BVH kam nur wenige Sekunden später zum Ausgleich – 1:1. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, wobei der BVH das taktisch und kämpferisch sehr gut machte. Trotzdem traf Leon in der 8. Minute zur vielumjubelten 2:1-Führung. Nur eine Minute später ein Fehler in der Abwehr und es stand 2:2. Bei uns ließ die Kraft merklich nach und es machte sich bemerkbar, dass wir nur einen Auswechselspieler hatten. 30 Sekunden vor dem Ende traf der BVH zum 3:2 und wurde Turniersieger.

Als Fazit nehmen wir mit, dass Team 2 einen sehr guten 6. Platz erreicht hat und sogar etwas mehr möglich gewesen wäre.
Gerade Jungs wie Elias, Jannik und Sanyu haben stark gespielt. Ein Lob auch an Max und Levin, die nach dem U11-Turnier hier nochmal ausgeholfen haben. Team 1 hat teilweise Hallenfußball zelebriert und Traumfußball gezeigt. Im Finale gab es zwar eine Niederlage, aber auch das gehört dazu. Dadurch konnte der bärenstarke Gesamteindruck aber nicht geschmälert werden.
Nun spielen wir nächstes Wochenende als Jungjahrgang die Hallenstadtmeisterschaften und wollen dort für Furore sorgen.

SVS 1:
Fabian; Finn E. (3), Leon (8), Erik R. (2), Leandro (2), Erdon (1) und Finn K. (9)
Team 2:Phil; Sanyu, Levin, Max (2), Jannik, Merhab, Joel (3), Erik T. und Elias

Text: Dino Venezia
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.