SV Schermbeck U11: Platz 3 bei der Stadtmeisterschaft

Anzeige
Schermbeck - Sonntag, 12. Febr. 2017:Am heutigen Sonntag ermittelten die E-Juniorn ihren Stadtmeister. Ausrichter war hierbei in der Wulfener Gesamtschulhalle Grün-Weiß Barkenberg.

Das erste Spiel bei der Dorstener Stadtmeisterschaft konnte die E-Jugendmannschaft des SV Schermbeck gegen den SV RW Deuten souverän mit 9:0 Toren gewinnen.
Nach dem zweiten Spiel der Dreiergruppe C gegen den 1. SC BW Wulfen und dem 3:3-Unentschieden war die Zwischenrunde als Gruppenerster für die Schermbecker erreicht. Nun wartete auf die jeweiligen Gruppensieger und Zweitplatzierten eine Zwischenrunde. Hier trafen die Spieler um das Trainerteam Dino Venezia, Josef Bockholt und Tim Besten auf die Mannschaften von SV Dorsten-Hardt und SV Lembeck.
Gegen den SV Dorsten-Hardt musste man sich dann allerdings 0:1 geschlagen geben. Mit einem
deutlichen 5:1-Sieg im Spiel gegen den SV Lembeck zog man so ins kleine Finale. Im Spiel um Platz 3 trafen die Schermbecker auf den BVH Dorsten. In der 2. Minute ging der SVS mit 1:0 in Führung. Noch in der selben Spielminute glich der BVH aus. Doch die erneute Führung des SV Schermbeck ließ nicht lange auf sich warten. Nun erhöhten die Schermbecker innerhalb kürzester Zeit auf 4:1. Jetzt wurde es eine klare Sache für die Rot-Weißen. Der Endstand des Spiels um Platz 3 lautete nach 15 Spielminuten 9:1. Herzlichen Glückwunsch zur guten Leistung und zum erfolgreichen Abschluss des Turniers.

Unsere Gratulation geht ebenfalls an den Dorstener Hallenstadtmeister SV Dorsten-Hardt
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.