SVS-Bambinis verlieren beim FC Marl

Anzeige
v.l. Mats Reiß, Alexander Spork, Teo Bahne, Levi Steigerwald, Miguel Darmstadt, Simon Sager, Maximilian Beckstedde, Liam Schrader und Jano Jost. Trainer Yannick Epping
Schermbeck/Marl - Samstag, 01. Okt. 2016:
Leider musste sich die U7 bei Ihrem Saison-Spiel gegen den FC Marl der besseren Mannschaft mit 2:12 Toren geschlagen geben.

Zwar konnte wir noch in der 3. Spielminute durch ein Tor von Alexander Spork in Führung gehen, jedoch ließen die Marler den Ball immer wieder schön durch die eigenen Reihen laufen. Zur Halbzeit stand es dann 6:1 für den FC. In der 2ten Hälfte verkürzte nochmals Alexander Spork auf zwischenzeitlich 7:2, jedoch blieben die Marler auch im Fair-Play-Modus die stärkere Mannschaft. Jedoch positiv konnten wir dann aus dem anschließenden 8-Meter-Schießen gehen. Hier ließ Liam Schrader mit seinen Paraden nur einen Gegentreffer zu, sodass wir mit den Torschützen Miguel Darmstadt, Alexander Spork, SimonSager und Liam Schrader mit 4:1 gewannen. Bei den Bambinis heißt es noch "Erlebnisfussball statt Ergebnisfussball".

Heute spielten für den SV Schermbeck: Alexander Spork (3), Miguel Darmstadt, Simon Sager, Liam Schrader (je 1), Jano Jost, Levi Steigerwald, Mats Reiß, Maximilian Beckstedde und Teo Bahne.


Weitere Informationen erhalten Sie unter
http://sv-schermbeck-2003.jimdo.com/
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.