Vereinswechsel - was ist zu beachten.

Anzeige
Schermbeck: Volksbank-Arena | Wer als Jugend- o. Amateurfußballer noch im Sommer den Verein wechseln möchte, sollte sich bis zum 30. Juni abmelden. Es reicht dabei, seine Spielberechtigung beim alten Verein abzumelden, man muss nicht auch als Vereinsmitglied austreten. Die Abmeldung muss per Einschreiben erfolgen – mit Beleg als Nachweis. Entscheidend für die Abmeldung ist das Datum des Poststempels. Aber auch nach diesem Termin ist ein Wechsel natürlich noch möglich.
Spielberechtigt für Pflichtspiele ist man dann mit Zustimmung des „alten“ Vereins ab dem 01. August - somit mit Beginn der neuen Saison - und für Vorbereitungs-/Freundschaftsspiele ab Eingang der vollständigen Unterlagen bei der Passstelle des Fussballverbandes. Ohne Zustimmung zum Vereinswechsel verlängert sich die Wartefrist bei Pflichtspielen bis zum 01. November – spätestens jedoch 6 Monate nach dem letzten Spiel. Bei Freundschaftsspielen bleibt die Regelung bestehen.
Wer also zur kommenden Saison 2015/2016 zur U13 des SV Schermbeck wechseln möchte, sollte keine Zeit verlieren.
Der SV Schermbeck sucht für seine U13 noch talentierte Spieler/Torhüter zur Verstärkung.
In der nächsten Saison 2015/2016 kämpft die Fussball-Mannschaft der U13 des SV Schermbeck in der Kreisliga A um Punkte und spielt zudem in der U13-Derbystar-Challenge mit Vereinen wie dem 1.FC Bocholt, SV Westfalia Gemen, AZSV Aalten, DDOUC Ulft, SpVgg. Vreden, SuS Stadtlohn und FC Trias Winterwijk . Für diese Aufgaben sucht die zukünftige U13 des SV Schermbeck noch talentierte Spieler des Jahrgangs 2003.
Im Rahmen von einem Probe-/Sichtungstraining haben interessierte Spieler die Möglichkeit, sich vorzustellen und einen Einblick in den Verein und den Trainingsablauf durch qualifizierte Trainer zu gewinnen. Die Möglichkeit dazu besteht wieder ab dem 27. Juli 2015 jeweils montags und mittwochs ab 17:30 Uhr in der Volksbank-Arena des SV Schermbeck - Im Trog - 46514 Schermbeck.
Eine Trainingsbescheinigung des aktuellen Vereins ist für die Teilnahme an diesen Terminen erforderlich! Für weitere Rückfragen und zur Kontaktaufnahme steht Trainer Klaus Besten zur Verfügung, der telefonisch unter 0173/7358809 oder per E-Mail unter k.besten@web.de zu erreichen ist.

Weitere Informationen finden Sie auch unter http://sv-schermbeck-2003.jimdo.com
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.