WSV Schermbeck Dritter beim 13. Drevenacker Abendlauf

Anzeige
Sichtlich stolz waren die Läufer des SV Schermbeck auf ihren Gesamt Dritten Platz. (Foto: Privat.)

Drevenack/Schermbeck. Mit erneut guten Ergebnissen und Platzierungen verließen die Läufer des WSV Schermbeck am Freitagabend, 1. Juli, Drevenack. Der Abendlauf im Nachbar-Ort war der Dritte von vier Läufen des Lippe-Issel-Cups.

Den Anfang machten die Läufer beim 5-km-Lauf. Max Steinkopf benötigte 23:57, Elisabeth Kramer 26:49. Beide fanden sich in der Altersklasse Jugend U16 unter den ersten 10 wieder.

Um 19.30 Uhr startete der Hauptlauf über 10 Kilometer. Andreas Steinkopf wurde in 37:09 Vierter des Gesamteinlaufs und Erster der M45, Marvin Müller (37:40) belegte den dritten Rang der männlichen Hauptklasse.

Stefan Burkart überquerte die Ziellinie in 40:19, Caren Busch wurde mit exakt 46 Minuten Dritte der W35. Ralf Gromann (48:37), Heike Gromann (51:25) und Ralph Dupré (57:52) komplettierten die guten Leistungen.

In der Sonderwertung der schnellsten Mannschaften wurde der WSV außerdem Dritter. Gewertet wurden die beiden jeweils schnellsten Männer und Frauen eines Vereins, so dass Andreas Steinkopf, Marvin Müller, Caren Busch und Heike Gromann das etwas zu schmale Podest besteigen durften.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.