Volksbank lädt zum großen Fest ein

Anzeige
Das Organisations-Team und Volksbank-Vorstand Rainer Schwarz (Mitte) freuen sich auf das Fest. (Foto: privat)

Schermbeck. Zum Volks(bank)fest lädt die Volksbank Schermbeck am Sonntag, 21. August, von 11 bis 17 Uhr rund um ihre Hauptstelle an der Mittelstraße 54 ein. Der Tag soll ein weiterer Höhepunkt im Festjahr der Genossenschaft werden, die ihr 125-jähriges Bestehen feiert, hofft das Organisationsteam.

Nach dem Tag der Vereine in Gahlen sei dies die zweite Großveranstaltung zum Jubiläum, heißt es. Zum Vorbereitungsteam gehören Maren Hegerring, Natalie Neugebauer, Marita Puschnig, Sophie Scholtholt, Anja Funke, Marvin Koryttko, Thorsten Buchholz, Karsten Janz, Ute Halbsguth und Klaus Gievert. Mehr noch: Rund 60 Mitarbeiter der Genossenschaft wollen an dem Sonntag zum Gelingen des Festes beitragen.

Bank hat externe Unterstützer und Helfer gewonnen

Die Bank hat für den Tag weitere Unterstützer und Partner aus der Gemeinde gewonnen, so auch bei der Gastronomie: Landgasthof Triptrap, Gaststätte Overkämping, Ramirez, Schermbecker Mitte und Haus Mühlenbrock werden die Besucher bewirten. Die Bank wird einen Teil der Kosten übernehmen. Die Landfrauen aus der Region sowie das Netzwerk Schermbeck wollen sich um eine Caféteria kümmern, das Volksbank-Schermbeck-Team um die Getränke. Für trockene und schattige Sitzplätze werde gesorgt, verspricht das Team.
Die Mitarbeiter Annika Friedrich, Heribert Triptrap und Tobias Brancard werden das Bühnenprogramm moderieren. Bühne und Technik liefert der Schermbecker Jens Halfmann mit seiner Firma Light Control. Auf der Bühne, acht mal sechs Meter groß, die auf dem Volksbank-Parkplatz an der Straße Hinter der Mauer aufgebaut wird, werden zahlreiche Gruppen und Vereine aus Schermbeck und Umgebung erwartet: die Männergesangvereine aus Schermbeck
und Gahlen werden ebenso dabei sein wie die Pils´n Buam, die Volkstanzgruppe Üfte-Overbeck, Ten-Sing, Mc Bricht Greenland Pipes & Drums, die Band Leopold und die Üfter-Jagdhornbläser. Ferner haben zugesagt der Schulchor der Gesamtschule Schermbeck, der Frauenchor Bella Musica, der Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck und die Band „2inOne“. Sie wollen non-stop Programm machen, um das sechsstündige Programm zu füllen.

Auch an die Kinder wird an dem Tag gedacht

Auch an die Kinder haben die Organisatoren gedacht. Einen großen Luftballonwettbewerb mit dem Hauptgewinn, einem Fahrrad im Wert von 500 Euro von der Firma Schöne-Fahrräder Zens, soll es geben. Hinzu kommen professionelles Kinderschminken durch Mitarbeiter des Kindergarten Hand in Hand, Glücksrad mit tollen Preisen, Karussell, eine 12,5 Meter hohe Kletterwand und eine große Luftrutsche.
Auch an die Sicherheit wurde gedacht: Die Johanniter stehen bei einem Notfall bereit. Zudem unterstützt ein Sicherheitsdienst das Bank-Team. rtl
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.