Gute Nacht

Anzeige
Gute Nacht

Dunkelheit senkt sich hernieder
langsam über Stadt und Land.
Müde werden unsere Glieder,
für heute haben sie genug getan.

Ruhe vertreibt die Hektik des Tages,
auch die Gedanken werden still.
Erschöpft gehen alle Menschen ihres Weges,
jeder zum Ausruhen kommen will.

Auch die Natur entspannt zur Nacht,
Blüten schließen ihre Kelche.
Eulen halten eifrig Wacht,
durch den Wald schweben leis die Elfen.

Kinder gehen zeitig schlafen,
träumen süß von neuen Spielen.
Am nächsten Tag sie vor sich haben
endlos Zeit. Die Energie ist nicht zu zähmen!

Die Erwachsenen aber planen
schon heute ihren nächsten Tag.
Möglichst genau wird eingehalten,
wie dieser morgen beschaffen sein mag.

Manchmal fehlt uns das spontane
unvorhergesehene Tun.
Tief in unserem Herzen schlummert
Sehnsucht nach dem echten Mut.

In der Nacht uns alle verbinden
Träume, die sich sollen erfüllen.
Träume, welche reichen bis in den Himmel hinein,
ach, könnten sie doch bald möglich sein!

Und so erwachen wir am nächsten Morgen
fröhlich und beschwingt, vergessen die Sorgen.
Die Nacht, sie brachte Erholung im Schlaf,
ein Lächeln zeigt und bestätigt das!

(B.Kando 6/2017)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.