Historischer Stadtrundgang bei Schwelmer Kindern sehr beliebt

Anzeige
Schwelm: Hauptstraße | Am beliebten „Historischen Stadtrundgang für Kinder“ der Dacho in Schwelm nahmen am Freitag wieder mehr als 30 Kinder teil. In der Stadtsparkasse mitten in der Fußgängerzone begrüßte Andreas Isenberg, Jugendbeauftragter der Dacho, die an der Stadtgeschichte interessierten Kinder - und alle bekamen ein rotes Halstuch und ein blaues T-Shirt.
Danach startete für die Kleinen endlich der Historische Stadtrundgang. Entlang des Weges der alten Stadtmauer ging es zunächst in Richtung Altmarkt, Kölner Straße, Kirchstraße bis hin zum Fronhof. Immer wieder wurde an interessanten Stationen angehalten, um den Kindern den geschichtlichen Hintergrund näher zu bringen und ihnen die Möglichkeit zu einer kurzen Pause zu geben. Es war eine ebenso interessante wie witzige Abenteuer-Tour durch die Schwelmer Stadtgeschichte. Auf die Kinder wartete hier und da auch ein kleines Geschenk oder eine kleine Überraschung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.