Jugend musiziert-Preisträger/innen beim Schwelmer Feierabendmarkt am Freitag

Anzeige
Schwelm: Bürgerplatz | Der nächste Schwelmer Feierabendmarkt am kommenden Freitag, 1. Juli, wartet mit einer besonderen musikalischen Überraschung auf: Dann spielen gleich zu Beginn um 16 Uhr die drei Schwelmer Preisträger/innen des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“.
Bürgermeisterin Gabriele Grollmann hatte den 9 jährigen Jakob Hahne (1. Preis Akkordeon), die 8 jährige Johanna Sommerfeld (2. Platz Violine) und die 10 Jahre alte Nele Herrmann (2. Platz Violine) auf dem Konzert „Jugend musiziert in der Sparkasse“ gehört und war vom Spiel der Schülerinnen und des Schülers so angetan, dass sie die Drei gerne auch einem größeren Publikum vorstellen wollte. Nun werden die begabten Musikschüler/innen, begleitet von Musiklehrerin Frau Pomerantseva, die Gäste auf dem Bürgerplatz begeistern.
Der atmosphärisch besondere Schwelmer Feierabendmarkt findet jeden Freitag von 16 bis 20 Uhr auf dem Bürgerplatz statt und erfreut sich seit seiner Premiere am 8. April dieses Jahres großer Beliebtheit. Beim Klönen, Kaufen und Schlemmen kommen die Besucherinnen und Besucher auf angenehme Weise miteinander ins Gespräch. Wer den Markt im Herzen der Stadt besucht läutet das Wochenende auf entspannte Art und Weise ein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.