80-Jährige mit Messer bedroht

Anzeige
Am 7. Mai gegen 20.40 Uhr bedrohte ein 38-jähriger Ennepetaler in einem Mehrfamilienhaus an der Eichendorffstraße seine 80-jährige Nachbarin mit einem Messer. Die Polizei nahm den Beschuldigten in der Nähe des Tatortes vorläufig fest. Aufgrund seines Gesundheitszustandes wurde das Ordnungsamt verständigt, das den 38-jährigen in ein psychiatrisches Krankenhaus in Hattingen einwies.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.