Brandsatz geworfen, nach Unfall geflüchtet, gestohlene Fahrräder gefunden und in Schulgebäude eingebrochen

Anzeige

Brandsatz in Spielhalle geworfen

Ennepetal. Am Mittwoch, 11. September, gegen 2.20 Uhr, hebelten bisher unbekannte Täter die Eingangstür einer Spielhalle an der Königsberger Straße auf. Sie warfen in die zur Zeit in Renovierung befindlichen Räume eine grüne Flasche mit brennbarer Flüssigkeit und einen Lappen als Docht und flüchteten in unbekannte Richtung. Ein ausgeschalteter Spielautomat geriet dadurch in Brand. Meldealarm wurde ausgelöst und die Feuerwehr konnte den Brand löschen, ohne dass weiterer Schaden entstand. Hinweise auf tatverdächtige Personen liegen zur Zeit nicht vor. Die Ermittlungen dauern an. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von ca. 1500,- Euro.

Gestohlene Fahrräder aufgefunden Besitzer gesucht

Schwelm. Am Dienstag, 10. September, gegen 15 Uhr, wurde die Polizei von Anwohnern zu einem Kellerraum in einem Mehrfamilienhaus an der Kaiserstraße gerufen. In einem Keller wurden insgesamt 12 Fahrräder aufgefunden, von denen zwei eindeutig Fahrraddiebstählen zuzuordnen sind. Es besteht der Verdacht, dass die nachfolgend aufgeführten Fahrräder ebenfalls aus Diebstählen stammen: McKenzie rot, Kalkhoff/Tweedsmarter rot, Puky rosa, Puky/Cyke ATB, MGI silber, Peugeot weiß, Ragazzi/Liner grau/blau, Rainbow lila und zwei weitere Fahrräder ohne Typenbezeichnung.
Wer kann Hinweise zu den aufgeführten Fahrrädern geben?
Hinweise bitte unter der Rufnummer 02333/9166-4000.

Beim Ausparken PKW beschädigt Zeuge notiert sich Kennzeichen

Gevelsberg. Am Dienstag, 10. September, gegen 11.30 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie eine ältere Damen in einem PKW VW auf dem Parkplatz Lusebrink beim Ausparken einen nebenstehenden PKW beschädigte. Sie entfernte sich vom Unfallort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen und benachrichtigte die Polizei. Die traf die 85-jährige Halterin des VW an ihrer Meldeanschrift an. Sie räumte ein auf dem Parkplatz gewesen zu sein, aber nichts von dem Unfall bemerkt zu haben. An ihrem PKW konnten die Beamten korrespondierende Beschädigungen feststellen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000,-Euro.

Einbruch in Schulgebäude

Schwelm. In der Zeit vom Montag, 9. September, 18 Uhr, bis zum Dienstag, 10. September, 3.45 Uhr, kletterten bisher unbekannte Täter auf das Dach eines Schulgebäudes am Ländchenweg. Über eine Fluchtreppe gelangten sie zum Fenster des Lehrerzimmers und schlugen dies mit einem vorgefundenen Stein ein. Bei Einsteigen in das Gebäude verletzten sich die Täter. Blutspuren konnten später gesichert werden. Es wurden diverse Schränke und Schubladen durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, steht bisher noch nicht fest.
Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000,- Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.