Diebe sind unterwegs

Anzeige
In der Nacht zum Dienstag drangen unbekannte Täter auf einem Bauernhofgelände an der Straße Bransel in eine ehemalige Scheune ein. Sie entwendeten sieben Kettensägen, einen Freischneider, ein Laubblasgerät und ein Rückensprühgerät der Marke Stihl.

Metall geklaut

Drei männliche Personen verschafften sich am Dienstag kurz nach Mitternacht Zutritt auf das Außengelände einer Metallfirma an der Ruhrstraße. Sie entwendeten Metallgegenstände im Werte von mehreren hundert Euro, die sie vermutlich über einen rückwärtigen Bahndamm bis auf einen Feldweg an der Straße Vörfken abtransportierten und in einen wartenden Pkw verluden.

Bargeld ist weg

Zwischen 8.30 und 11.45 Uhr drangen am Dienstag unbekannte Täter auf noch ungeklärte Weise in eine Wohnung in der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses an der Mühlenstraße ein. Im Wohn- und Schlafzimmerbereich durchwühlten die Täter mehrere Schränke und entwenden Bargeld.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.