Drei tote Männer in einer Sauna in Ennepetal

Anzeige

Am Sonntag gegen 13:15 Uhr fand ein 46-jähriger Ennepetaler seinen 48-jährigen Bruder mit zwei Bekannten, einen 38-Jährigen, ebenfalls aus Ennepetal, und einen 36-Jährigen aus Schalksmühle, tot in der Sauna auf.

Eine durch die Feuerwehr durchgeführte CO2-Messung ergab keinen erhöhten Wert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wird von einem tragischen Unfall ausgegangen, da keine Fremdeinwirkung festgestellt werden kann.

Inzwischen hat die Staatsanwaltschaft Hagen die Obduktion der drei toten Männer für den morgigen Dienstag angesetzt.
0
1 Kommentar
818
Andrea Eichwein aus Menden (Sauerland) | 10.12.2013 | 18:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.