Feuerwehrmänner aus tiefstem Herzen

Anzeige
Die Bürgermeisterin und der Leiter der Feuerwehr Schwelm gratulierten den drei frischgebackenen Brandmeistern Thomas Karwisch, Jonas Poschmann und Nils Abbink. (Foto: Stadtverwaltung Schwelm)
Schwelm: Feuerwehr |

Nils Abbink, Jonas Poschmann und Thomas Karwisch haben erfolgreich die Ausbildung zu Brandmeistern absolviert.

Die Freude stand allen Beteiligten ins Gesicht geschrieben, als die drei Brandmeisteranwärter der Schwelmer Feuerwehr nach erfolgreichem Abschluss ihrer komplexen Ausbildung als Brandmeister in das Beamtenverhältnis auf Probe übernommen wurden. Die Ausbildung hatte 18 Monate gedauert und war bei der Berufsfeuerwehr Witten absolviert worden.
Bürgermeisterin Gabriele Grollmann übergab Nils Abbink, Thomas Karwisch und Jonas Poschmann die Urkunden und hob dabei hervor, dass der anspruchsvolle Dienst des Feuerwehrmanns in seiner Bedeutung für die Gesellschaft nicht überschätzt werden könne. Die Öffentlichkeit möge stets bedenken, dass viele Einsätze der Blauröcke auch mit hohen Risiken für die Kameradinnen und Kameraden verbunden seien.
Schwelms Feuerwehrchef Matthias Jansen erzählte: „Diese drei jungen Hauptamtlichen der Schwelmer Wehr sind Feuerwehrmänner aus tiefstem Herzen. Sie sind aus der Jugendfeuerwehr hervorgegangen, was auch für die gelungene Arbeit in unserer Nachwuchsorganisation spricht“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.