Gevelsberger Grundschüler erlebten Radionacht

Anzeige
Großen Spaß hatten die 24 Kinder der Klasse 4b der Grundschule Am Strückerberg in Gevelsberg am vergangenen Freitag bei der Radionacht des WDR 5. Unter dem Motto „Flossen hoch“ ging es bei der mehrmals im Jahr stattfindenden Radionacht dieses Mal um das Thema Unterwasserwelt. Die Kinder lernten mit ihrer Klassenlehrerin Susanne Lorber-Lang den Titelsong im Musikunterricht auswendig und konnten abends ihr Können zeigen. Im Kunstunterricht hatten die Schüler wunderschöne Deko gebastelt, die aus Korallen, Krebsen, Fischen und Algen sowie selbstgemalten Bildern bestand. Mit dieser Deko schmückten die Eltern die Aula der Musikschule der Stadt Gevelsberg, denn Dagmar Tewes (Leiterin Musikschule), deren Sohn Lennart ebenfalls die Klasse 4b besucht, stellte die Aula für die Radionacht zur Verfügung, so dass die Kinder alle zusammen das komplette Programm von 20.05 Uhr bis 1 Uhr nachts verfolgen konnten. An Schlaf war für die helfenden Eltern und die Lehrerin nicht zu denken. Am Samstagmorgen wurden die müden, aber glücklichen Kinder nach einem leckeren Frühstück wieder abgeholt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.