Gevelsberger Schülerin auf dem Schulweg sexuell belästigt

Anzeige
Am gestrigen Dienstag gegen 7.40 Uhr sprach eine männliche Person auf dem Verbindungsfußweg vom Bahnhof Berge in Richtung Schule eine Schülerin an. Er fragte, ob sie ihn an der Hose anfassen wolle und hielt sie am Arm fest. Das Mädchen konnte sich losreißen und lief in Richtung Schule davon. Sie vertraute sich nach dem Unterricht ihrer Mutter an, die sofort die Polizei verständigte. Täterbeschreibung: Etwa 35 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kurze schwarze Haare, Schnurbart, trug eine graue Jogginghose. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.816
Bernhard Ternes aus Marl | 15.01.2015 | 12:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.