Im Bahnhof Schwelm mit Messer bedroht

Anzeige
Die Polizei wurde zum Schwelmer Bahnhof gerufen, wo ein junger Mann mit einem Messer bedroht worden war. Foto: Polizei
Schwelm: Bahnhof |

Mit einem Messer bedroht wurde in der Nacht zu Samstag ein 22-jähriger Mann in Schwelm. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 2.25 Uhr bedrohten drei männliche Personen im Bahnhofsgebäude an der Straße Bahnhofplatz einen 22-jährigen Schwelmer. Sie hielten den jungen Mann fest, wobei ihn einer der Täter mit einem Messer bedrohte und ein weiterer Mittäter ins Gesicht schlug.
Es gelang dem Geschädigten, sich loszureißen und nach draußen zu flüchten. Ein Zeuge beobachtete, wie sich die Täter zu Fuß in Richtung Prinzenstraße entfernten. Die Täter sind dem Schwelmer flüchtig bekannt, gegen sie wird nun ermittelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.