Lions-Club erfreut sich großzügiger Spender und positiver Resonanz

Anzeige
Der Lions Club freute sich übere großzügige Spenden. (Foto: Svenja Kruse)
Ennepe-Ruhr-Kreis: Ennepe-Ruhr-Kreis |

"Ein Teil mehr im Einkaufswagen ist nicht schwer“ - so lautet das Motto, unter dem sich die engagierten Frauen des Lions-Club EN-Audacia in regelmäßigen Abständen für soziale Einrichtungen im Ennepe-Ruhr-Kreis einsetzen.

"Die Resonanz der Bevölkerung ist meistens positiv", freut sich Daniela Weithe über die Unterstützung der Bürger.
"Einige kommen zum Einkaufen extra hier her, wenn sie wissen, dass wir wieder sammeln." Im Eingangsbereich des Ennepetaler Marktkauf sammelte das Team kürzlich Lebensmittel wie lagerfähiges Obst, Gemüse, Konserven, Nudeln. Auch über Spenden in Form von Gebrauchsgegenständen, Hygieneartikeln und Kinderspielzeug freuten sich die Delegierten des Lions Club Ennepe-Ruhr Audacia.
"Der Name des Vereins stammt übrigens aus dem Lateinischen und bedeutet ,Wagemut' und ,Kühnheit'", erklärt Präsidentin Weithe. "Genau damit möchten wir uns den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit stellen, uns für soziale Projekte mit dem Schwerpunkt ,Frauen helfen Frauen' engagieren."
Ebenso wie im vergangenen Jahr kamen die Spenden dem Tafelladen sowie dem autonomen Frauenhaus des Ennepe-Ruhr-Kreises zu Gute. Das Endergebnis von mehr als 30 prall gefüllten Bananenkisten konnte sich mehr als sehen lassen: "Wir freuen uns sehr, dass die Bereitschaft der Menschen, unsere Aktion zu unterstützen, so groß ist", betont Maike Schulte-Hermes, Mitglied des LC Ennepe-Ruhr und hofft, "dass auch in Zukunft viele weitere solcher Projekte Zuspruch finden."
Erstmals bot der Club diesmal auch frische, selbst gebackene, vor allem köstliche Waffeln zum Verkauf an, deren Erlöse zur Unterstützung der Langenfelder "Lady Lions" und deren Aktion "100 Jahre LIONS Club – in 100 Etappen nach Berlin" diente. Am Ostermontag fand schließlich die Scheckübergabe statt. Selbstverständlich freuen sich die Damen des Lions Club jederzeit auch außerhalb ihrer Aktionen über Spenden für den guten Zweck, auf das Konto des Lions Fördervereins Ennepe-Ruhr Audacia e. V. bei der Stadtsparkasse Ennepetal-Breckerfeld, Konto: 45451060. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle bereits allen Spendern, den Mitarbeitern des Ennepetaler Tafelladens sowie dem Team des Marktkauf Ennepetal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.