Lkw umgestürzt - Fahrer verletzt

Anzeige
Nach dem Entfernen der Winschutscheibe konnte der Fahrer befreit werden.Foto: Feuerwehr Sprockhövel
Wuppertal: Schmiedestraße |

Am Mittwochmorgen, 10. August, erreichte gegen 8:20 Uhr ein Notruf die Kreisleitstelle in Schwelm:

Auf einem Baustellengelände an der Schmiedestraße (vermutlich auf dem ikea-Gelände) sei ein LKW umgestürzt und der Fahrer liege bewusstlos im Fahrerhaus.
Die alarmierte Feuerwehr Sprockhövel rückte mit fünf Fahrzeugen und 21 ehrenamtlichen Einsatzkräften aus. Ebenso wurde umgehend der Rettungsdienst zur Unfallstelle entsandt. Beim Eintreffen der Kräfte war der Fahrer nicht mehr bewusstlos. Er war jedoch orientierungslos und vermutlich verletzt. Ein Ersthelfer war bereits zu dem Verletzten in das Fahrerhaus gestiegen und betreute ihn. In Abstimmung mit dem Notarzt bereitete die Feuerwehr eine technische Rettung vor. Parallel wurde austretender Dieselkraftstoff aufgefangen. Nachdem die Frontscheibe des LKW entfernt wurde, war ein Zugang soweit möglich, dass der Verletzte mit einem speziellen Rettungsbrett befreit werden konnte. Unter notärzlicher Begleitung erfolgte im Anschluss der Transport in eine Klinik.
Insgesamt dauerten die Einsatzmaßnahmen bis circa 10:00 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.