Manche kennen einfach ihre Grenze nicht

Anzeige
In der Nacht zum Sonntag kam es auf dem Neumarkt zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Im weiteren Verlauf griff ein 27-jähriger Wuppertaler seinen auf dem Boden liegenden Kontrahenten tätlich an. Die Beamten nahmen den Angreifer zur Verhinderung weiterer Straftaten vorläufig fest und brachten ihn in das Gewahrsam der Polizeiwache Ennepetal.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 00.20 Uhr führte die Polizei auf der Kölner Straße eine Verkehrskontrolle durch. Sie hielten den Fahrer eines Kleinkraftrades an. Bei der Überprüfung des 17-jährigen Ennepetalers, der weder Führerschein noch Fahrzeugpapiere vorlegen konnte, bemerkten sie Alkohol- und Drogeneinfluss. Sie ordneten eine Blutprobenentnahme an und untersagten die Weiterfahrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.