Mit geklautem Kleinkraftrad erwischt und ein Einbruch "aus Neugier" ins Schulgebäude

Anzeige

Mit geklauter Aprilia erwischt

Gevelsberg. Am Sonntag, 28. April, gegen 13.45 Uhr, fiel Polizeibeamten auf der Hagener Straße ein mit zwei männlichen Personen besetztes graues Kleinkraftrad Aprilia auf. Als der Sozius den folgenden Streifenwagen bemerkte, sprang er auf der Asker Straße von dem fahrenden Motorroller herunter und lief über eine Grünfläche in Richtung Hagen davon. Die Beamten hielten das Kleinkraftrad auf der Flurstraße an. Auf Befragen gab der 14-jährige Fahrer aus Hagen an, dass Fahrzeug gemeinsam mit seinem namentlich bekannten Sozius von einem Parkplatz an der Haßlinghauser Straße im Bereich Bruchmühle / Uellendahl entwendet zu haben. Die Beamten brachten den 14-jährigen zur Polizeiwache und übergaben ihn in die Obhut eines Erziehungsberechtigten. Das entwendete Fahrzeug wurde sichergestellt.

Einbruch "aus reiner Neugier" in ehemalige Pestalozzischule

Schwelm. Am Samstag, 27. April, gegen 16 Uhr, drangen drei 11- bis 12-jährige Jungen aus Schwelm und Wuppertal in die ehemalige Pestalozzischule, die zur Zeit leer steht, ein. Mit einer Eisenstange für Baustellenabsperrung zerschlugen die Kinder eine Fensterscheibe und gelangten so in das Gebäude. Ein Zeuge beobachtete diesen Vorgang und informierte die Polizei. Als diese eintraf, befanden sich alle Täter noch im Gebäude. Sie gestanden die Tat und behaupteten dies aus reiner Neugier getan zu haben. Es wurde eine Anzeige erstattet und die Jungen wurden den Erziehungsberechtigten übergeben.

Dreister Diebstahl im Einkaufsmarkt

Gevelsberg. Am Samstag, 27. April, zwischen 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr, wurde einer 90-jährigen Gevelsbergerin in einem Einkaufsmarkt an der Straße Großer Markt unbemerkt eine schwarze Geldbörse aus der Handtasche entwendet. In ihr befanden sich Bargeld und persönliche Ausweiskarten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.