Polizei sucht Vandalismus-Geschädigte aus Voerde und warnt vor Wechselgeldtrick. Handtaschenraub, Unfälle und beschädigte Pkw

Anzeige
Geschädigte aus Voerde gesucht

Ennepetal. In der Nacht von Sonntag, 04.08.2013, auf Montag, 05.08.2013, haben Jugendliche an mehreren Pkw im Bereich Ennepetal-Voerde (z. B. Amselweg, Effeystraße, Königsberger Straße, Lohernockenstraße) die unverschlossenen Kofferraumdeckel geöffnet und diverse Gegenstände entwendet. Desweiteren wurden an einigen Pkw die Mercedes-Sterne vorn abgebrochen. Die Jugendlichen konnten noch in der Tatnacht festgenommen und das Diebesgut sichergestellt werden. Die Geschädigten sind bisher nicht bekannt und werden gebeten sich bei der Polizei in Ennepetal unter der Rufnummer 02333 - 9166 4000 zu melden.


Handtaschenraub an Bushaltestelle

Gevelsberg (ots) - Täter vorläufig festgenommen Am 03.08.2013, gegen 14.20 Uhr, sitzt eine 70-jährige Gevelsbergerin auf einer Sitzbank an der Bushaltestelle an der Mauerstraße. Plötzlich ergreift eine männliche Person ihre neben sich abgelegte Handtasche und läuft in Richtung Parkplatz Lusebrink davon. Ein aufmerksamer Autofahrer vernimmt ihre Hilferufe. Er nimmt die Verfolgung auf und hält den Handtaschenräuber bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Beamten nehmen den stark alkoholisierten 41-jährigen polnischen Staatsbürger vorläufig fest und bringen ihn zur Polizeiwache.


Polizei warnt vor Wechselgeldtrick - Diebisches Pärchen unterwegs

Schwelm (ots) - Am 02.08.2013, zwischen 10.20 Uhr und 10.45 Uhr, hielten sich eine weibliche und eine männliche Person in drei Geschäfte an der Potthoffstraße, Hauptstraße und Schulstraße auf. Sie begaben sich mit Waren in deren Kassenbereiche und übergaben den Angestellten jeweils einen 100 Euro-Schein. Während ihnen die Angestellten das restliche Wechselgeld zurückgaben, ließen sie einen Teil des Geldes zu Boden fallen. Im weiteren Verlauf gaben die Trickbetrüger an, dass ihnen die Waren nicht gefielen oder zu teuer seien. Sie übergaben den Angestellten die eingekauften Waren und das in ihren Händen verbliebene Restgeld und forderten anschließend ihren 100 Euro-Geldschein zurück.
Lediglich einer der Geschädigten fiel auf den Wechselgeldtrick herein und musste später den Verlust von 50 Euro feststellen. Die beiden anderen Geschädigten bemerkten das Vorhaben und forderten von ihnen den gesamten Wechselgeldbetrag zurück. Täterbeschreibung: Die weibliche Person ist etwa 25 Jahre alt, ca. 160 cm groß, hat eine korpulente Figur, eine schwarze Duttfrisur, trägt ein blauweiß geblümten Rock und ein weißes T-Shirt. Die männliche Person ist etwa 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, hat eine schlanke Figur, hat kurze dunkle Haare, trägt ein graues Khakihemd und eine blaue Jeanshose. Die Polizei bittet Zeugen bzw. Geschädigte, die Angaben zu den Personen machen können, sich unter der Telefonnummer 02333/9166-4000 zu melden.


Zwei Verkehrsunfälle in Schwelm

Schwelm (ots) - Am 04.08.2013, gegen 15.00 Uhr, kam es beim Abbiegen einer 31-jährigen Schwelmerin mit einem Pkw Ford Focus von der Prinzenstraße nach links auf die Berliner Straße zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden schwarzen Pkw Audi eines 28-jährigen Bochumers. Der Gesamtschaden beträgt etwa 10.000 Euro.
Am 04.08.2013, gegen 20.15 Uhr, erfasste ein 35-jähriger Schwelmer mit einem Pkw Peugeot beim Abbiegen von der Potthoffstraße nach links auf die Hauptstraße einen 6-jährigen Jungen, der die dortige Fußgängerfurt einer Ampel bei Grünlicht zum Überqueren der Hauptstraße nutzte. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Junge schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht.


Diebstahl aus Lkw - Batterien entwendet

Schwelm. In der Zeit vom 03.08.2013, 12.00 Uhr bis 04.08.2013, 11.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter auf der Ruhrstraße zwei Batterien aus einem abgestellten Lkw Daimler.


Sachbeschädigung an Pkw - Lack zerkratzt und Reifen zerstochen

Schwelm. In der Zeit vom 01.08.2013, 15.00 Uhr bis 03.08.2013, 08.45 Uhr, beschädigten unbekannte Täter in der Milsper Straße einen Pkw Ford und in der Sedanstraße einen Pkw Opel durch Zerkratzen des Lackes und durch Zerstechen von Reifen.


Skoda beschädigt - Heckscheibe eingeschlagen

Gevelsberg. In der Nacht zum 04.08.2013 schlugen unbekannte Täter auf der Hagener Straße die Heckscheibe eines Pkw Skoda ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.