Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht in Schwelm

Anzeige
Schwelm:

Wohnungseinbruch im Mehrfamilienhaus

Am 9. November zwischen 16.50 Uhr und 19.10 Uhr drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters in eine Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses an der Prinzenstraße ein. In den Wohnräumen durchwühlten sie mehrere Schränke. Ob etwas entwendet wurde, ist nicht bekannt.

Schwarzer Pkw beschädigt

Am 10. November zwischen 13 Uhr und 16.55 Uhr prallte der Fahrer eines blaugrünen Pkw auf der Straße Vörfken in Höhe der Haus Nr. 17 b gegen den vorderen Kotflügel eines abgestellten Ford Fiesta. Anschließend setzte der Verursacher seine Fahrt fort, ohne den Schaden von 2.000 Euro reguliert zu haben. Eine Fahndung wurde eingeleitet. Bereits kurze Zeit später konnte der Verursacher, ein 37-jähriger Sprockhöveler, mit seinem Fahrzeug auf einem nahe gelegenen Werkstattgelände angetroffen werden.

Zwei Handtaschen entwendet

Am 11. November wischen 17 Uhr und 22.30 Uhr kletterten unbekannte Täter auf einen etwa 190 cm hohen Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Castorffstraße. Sie hebelten die Tür auf und durchsuchten den Flur- und Schlafzimmerbereich. Es wurden zwei Handtaschen mit diversen Papieren, einem Notizbuch und einer Schere entwendet.

Zusammenstoß im Begegnungsverkehr

Am 11. November gegen 17 Uhr kam es im Begegnungsverkehr auf der Haynauer Straße in Höhe des Hauses Nr. 5 zur Kollision der Außenspiegel eines in Richtung Weststraße fahrenden schwarzen Opel Corsa eines 25-jährigen Schwelmers und einem entgegenkommenden weißen Pkw Peugeot mit dem Kennzeichenfragment EN-R?. Obwohl der Opelfahrer anhielt, setzte die Peugeotfahrerin, die ein älteres Aussehen und lange Haare hatte, ihre Fahrt in Richtung August-Bendler-Straße fort und flüchtete. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


Gevelsberg:

Weißer Ford Kuga beschädigt

Am 11. November zwischen 7 Uhr und 16.15 Uhr prallte der Fahrer eines größeren Fahrzeugs vor einer Firma an der Röllingheider Straße gegen den hinteren Kotflügel eines weißen Ford Kuga. Der Verursacher flüchtete, ohne den Schaden von etwa 2.000 Euro reguliert zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


Ennepetal:

Motorroller rutscht gegen Pkw

Am 9. November gegen 10.40 Uhr beabsichtigte eine 73-jährige Ennepetalerin mit einem VW Golf von der Hembecker Talstraße nach links auf ein Firmengelände abzubiegen. Ein hinter ihr fahrender Motorroller eines 49-jährigen Schwelmers führte eine Notbremsung durch, wobei er zu Fall kam und leicht verletzt wurde. Er wollte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. An dem Roller entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.