Schmuckdiebstähle und ein Auffahrunfall

Anzeige

Ca. 5.000 Euro Sachschaden

Gevelsberg. Am Freitag, 20. September, um 8.45 Uhr, kam es auf der Straße An der Drehbank zu einem Verkehrsunfall. Eine 83-jährige Gevelsbergerin befuhr mit ihrem Smart die Straße An der Drehbank in Fahrtrichtung Mühlenstraße. Sie bemerkte das Abbremsen eines 26-jährigen Hageners in seinem Seat zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. Beide Fahrer verletzten sich bei dem Unfall leicht und wollten sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro.

Tageswohnungeinbruch in der Bahnhofstraße

Gevelsberg. Am Donnerstag, 19. September, gelangten unbekannte Täter in der Zeit von 16 Uhr bis 20 Uhr in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Bahnhofstraße. Hier durchsuchten die Täter die Wohnung nach Wertgegenständen und entwendeten eine Handtasche und Schmuck bevor sie unerkannt flüchteten.

Tageswohnungseinbruch in der Breckerfelder Straße

Ennepetal. Am Freitag, 20. September, gelangten unbekannte Täter in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17 Uhr in ein Einfamilienhaus. Dort entwendeten sie eine Geldbörse und eine Schmuckschatulle und entkamen unerkannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.