Schwelmer bedroht Personen mit Pistole

Anzeige
Am Sonntagmorgen, 31.01.2016, bremste ein 28-jähriger Schwelmer mit einem blauen Pkw Audi beim Überholen auf der Straße Am Kotten einen vor ihm fahrenden blauen Pkw VW eines 31-jährigen Schwelmers aus. Bei diesem Manöver umfuhr der Audifahrer, laut Zeugenaussage, mit laut quietschenden Reifen eine Verkehrsinsel und nötigte den VW Fahrer zum Anhalten.
Im weiteren Verlauf öffnete der Beschuldigte den Pkw VW, zog den Fahrer und zwei Mitfahrer aus dem Fahrzeug heraus und schlug einem von ihnen ins Gesicht. Aus Angst zog der Beifahrer eine Reizgaspistole heraus und drohte dem Angreifer vor weiteren Übergriffen.
Aufgrund des aggressiven Verhaltens wurde gegen den Beschuldigten eine Anzeige gefertigt und das Straßenverkehrsamt informiert. Die Reizgaspistole und der kleine Waffenschein des Beifahrers wurden sichergestellt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
31.008
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.02.2016 | 18:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.