Schwelmer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Anzeige
Schwelm: Voßberger Weg |

Zu einem tragischen Unglück kam es am Mittwochnachmittag in Schwelm.

Gegen 14.30 Uhr fanden in einem Waldstück am Voßberger Weg Baumfällarbeiten statt. Ein Arbeiter band ein Stahlseil um einen etwa 10 bis 15 Meter hohen Baum. Während ein weiterer Mitarbeiter den Baum mit einem Traktor umzog, löste sich aus der Baumkrone ein armdicker Ast und fiel dem Arbeiter auf den Kopf. Bei dem Unfall erlitt der Arbeiter, obwohl er den Vorschriften entsprechend einen Arbeitshelm trug, lebensgefährliche Verletzungen.
Noch am Unfallort wurde er von einer Notärztin versorgt. Anschließend flog ein Rettungshubschrauber den 51-jährigen Schwelmer zur stationären Behandlung in ein Bochumer Krankenhaus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.