Schwer verletzt bei spektakulärem Unfall

Anzeige
Schwelm: Milsper Straße | Schwer verletzt wurde die Fahrerin dieses Wagens bei einem spektakulären Unfall heute Mittag, 10. April, an der Kreuzung B7, Hauptstraße, Milsper Straße.
Ob die Ampelanlage im Kreuzungsbereich bereits vor dem Crash ausgefallen war oder erst durch den Unfall selbst, steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest. Jedenfalls muss die 45-jährige Fahrerin aus Gevelsberg vermutlich aus Richtung Wuppertal kommend über die Kreuzung hinausgeschossen sein, raste über den Grünstreifen, streifte Verteilerkästen und kam erst an der Mauer eines Hauses an der Milsper Straße zum Stehen.
Die Bewohner des Hauses standen sichtlich geschockt abseits, als die Rettungs- und Aufräumarbeiten durch Feuerwehr und Polizei begannen.
Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in das nahegelegene Helios-Krankenhaus transportiert.
Die Bergungsarbeiten des Fahrzeugs dauerten noch an, weil ein Stromverteilerkasten der AVU durch den Unfall ebenfalls schwer beschädigt worden war, und der Bereitschaftsdienst des Stromversorgers erst entsprechende Leitungen abklemmen musste.
Ob ein internistischer Notfall zum Kontrollverlust über das Auto führte oder eine andere Ursache zum Unfall führte, steht derzeit noch nicht fest.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.