Schwere Unfälle im Kreuzungsbereich

Anzeige
Auf der Kaiserstraße kam es zum Zusammenstoß eines VW Golf und eines Opel Corsa. (Foto: Feuerwehr)
Schwelm: Kaiserstraße |

Alle Hände voll zu tun hatten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste am frühen Sonntagabend. Innerhalb von einer Stunde kam es zu zwei schweren Verkehrsunfällen.

Gegen 17.15 wollte eine 80-jährige Autofahrerin mit ihrem VW von der Mittelstraße nach links in die Kaiserstraße abbiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Opel eines 18-jährigen Mann. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, die verletzten Personen versorgt und ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut. Beide Autofahrer wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht, die Fahrzeuge wurden abgeschleppt.
Gegen 18 Uhr wollte ein 19-jähriger Mann mit seinem BMW von der Bahnhofstraße nach links in die Viktoriastraße abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem in Richtung Untermauerstraße fahrenden Opel Corsa einer 65-jährigen Frau. Durch den Aufprall zog sich die Autofahrerin eine leichte Beinverletzung zu. Auf der Kaiserstraße kam es zum Zusammenstoß zwischen einem VW Golf und einem Opel Corsa. Foto: Feuerwehr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.