Schwerer Verkehrsunfall in Schwelm

Anzeige
Schwelm: Bahnhofstraße |

Eine ganze Schar Schutzengel hatten vermutlich die beiden jungen Fahrer des Opel Corsa bei sich, die gestern Nachmittag, 1. August, gegen 16.45 Uhr in einen Unfall auf der Bahnhofstraße in Schwelm verwickelt waren.

Nach Aussagen der Polizei befuhr eine 42-jährige Frau in einem Audi mit Wuppertaler Kennzeichen die Bahnhofstraße stadteinwärts. Ihr entgegen kam der Corsa mit einem 19-jährigen Fahrer und gleichaltriger Beifahrerin, die von der Bahnhofstraße nach links in die Viktoriastraße einbiegen wollten.
Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Kleinwagen und blieb auf dem Dach liegen.
Tatsächlich konnten alle Insassen ihre Fahrzeuge aus eigener Kraft verlassen, standen natürlich unter Schock. Zur Sicherheit wurden sie von Rettungsfahrzeugen zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht. Schwer verletzt sollen sie nach ersten Erkenntnissen nicht sein.
Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.884
Jochen Czekalla aus Duisburg | 01.08.2015 | 21:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.