Suche nach Vermisstem

Anzeige
Schwelm: Bahnhofplatz |

78-jähriger Ennepetaler wird vermisst

Seit dem 25. November, gegen 10 Uhr, wird der 78-jährige Kurt Rokitta aus der Seniorenresidenz Curanum vermisst.
Herr Rokitta stammt ursprünglich aus Ennepetal und lebt seit August 2013 im Curanum. Er ist partiell dement und depressiv.
Eine Suche mit einem Mantrailer-Hund hat ergeben, dass er sich höchstwahrscheinlich zum Bahnhof in Schwelm begeben hat. Möglicherweise ist er am Bahnhof Schwelm West in eine S-Bahn in Richtung Wuppertal oder Hagen gestiegen.
Herr Rokitta ist etwa 180 cm groß und kräftig gebaut. Er hat lichtes graues Haar mit Stirnglatze. Er trägt einen grauen langen Vollbart. Bedingt durch einen Schlaganfall hat er einen schlurfenden Gang. Bekleidet ist er mit einem dunkel-grünen Parka, einer Hose mit Hosenträgern und einem karierten Hemd.

Die Angehörigen und die Polizei bitten die Personen, die Herrn Kurt Rokitta am 25. November oder in den folgenden Tagen gesehen haben, sich bei der Polizei zu melden, Tel. 02336 - 9166 4000.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.