Unfall mit drei Leichtverletzten und 10.000 Euro Sachschaden

Anzeige
Am heutigen Samstag, 10. August, um 12.40 Uhr fuhr in Gevelsberg eine 24-jährige Frau mit ihrem Fahrzeug vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr ein und setzte zum Wenden an. Dabei übersah sie einen 27 Jahre alten Ennepetaler der die Hagener Straße in Richtung Ennepetal befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt die Gevelsbergerin einen Schock. Die Beifahrer in den beiden Fahrzeugen wurden ebenfalls leicht verletzt.
Die Fahrzeuge wurden durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt.
Es entstand ein Sachschaden von knapp 10.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.