Unfallserie: Fünf Verletzte an einem Tag

Anzeige
Am Samstagnachmittag kam eine 22-jährige Bochumerin mit einem Motorrad Honda bei einem Wendemanöver auf der Kölner Straße in Gevelsberg in Höhe des Kruiner Tunnels zu Fall. Bei dem Sturz zog sich die Kradfahrerin leichte Verletzungen zu, die noch am Unfallort von der Besatzung eines Rettungswagens versorgt wurden. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.

Auto überschlug sich

Ein 29-jähriger Ennepetaler war Sonntag kurz nach Mitternacht mit einem Pkw Honda auf der Loher Straße in Richtung Ennepetaler Stadtteil Milspe unterwegs. Infolge von Alkoholeinfluss kam der Fahrer mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw durchbrach einen Zaun, rutschte eine Böschung herunter und überschlug sich. Die Beamten brachten den Fahrer zur Polizeiwache und ordneten eine Blutprobenentnahme an. Der Gesamtschaden beträgt etwa 7.000 Euro.

Auffahrunfall

Gegen 15.05 Uhr am Sonntag fuhr ein 37-jähriger Ennepetaler mit einem Pkw Opel Astra vor einer Verkehrsampel an der Kölner Straße / Heilenbecker Straße auf einen vorausfahrenden und verkehrsbedingt anhaltenden Pkw Nissan Qashqai eines 61-jährigen Hattingers auf. Durch den Aufprall wurden der Nissanfahrer und seine Beifahrerin leicht verletzt. Sie begaben sich beide selbstständig in ärztliche Behandlung. Der Gesamtschaden beträgt etwa 4.000 Euro.

Radfahrer verletzt

Nur fünf Minuten später streifte ein 54-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw Ford bei einem Überholmanöver auf der Heilenbecker Straße / Vorwerk einen neben ihm in gleicher Richtung fahrenden Fahrradfahrer. Durch den Zusammenstoß kam der Radfahrer zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurdw der 44-jährige Radevormwalder zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. An dem Pkw entstand ein Schaden von etwa 300 Euro.

Fuß unter Motorrad

Ebenfalls am Sonntag gegen 16.10 Uhr befuhr ein 21-jähriger Mülheimer mit einem Motorrad die Gevelsberger Heidestraße in Richtung Wittener Straße. Im Einmündungsbereich kam das Motorrad zu Fall, wobei der Sozia mit dem linken Fuß unter das Fahrzeug geriet und leicht verletzt wurde. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.