Warnung vor Trickbetrügern

Anzeige

Wachsamkeit empfiehlt die Polizei bei einem neuen Trick, Menschen am Telefon zu betrügen:

Vermehrt kommt es offenbar zu Anrufen in verschiedenen Haushalten, bei denen sich die Anrufer als Polizeibeamte ausgaben. Im Display wird eine 110 Nummer angezeigt, was dem Angerufenen den Eindruck vermitteln soll, dass sich am anderen Ende ein Polizeibeamter befindet.
Innerhalb der Gespräche versucht der Anrufer Informationen über Wertsachen im Haushalt oder Abwesenheitszeiten zu erfragen. Die Polizei warnt noch einmal eindringlich dazu, keine persönlichen Informationen über das Telefon herauszugeben. Insbesondere sollten keine Angaben zu Wertgegenständen, Abwesenheitszeiten oder Kontodaten gemacht werden. Bei Anrufen durch die Polizei wird niemals die 110 übersendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.