Wer kennt diesen Autoverkäufer aus Gevelsberg?

Anzeige
Am 29. Januar dieses Jahres erwarb ein 29-jähriger Wetteraner in Gevelsberg an der Wittener Straße einen Pkw des Herstellers BMW. Kurze Zeit später stellte sich heraus, dass dessen Tachostand manipuliert worden war. Der Tachostand war nach Herstellerangaben schon im Jahr 2012 deutlich höher gewesen, als zum Zeitpunkt des Kaufes in 2015. Im Zuge der Ermittlungen wegen Betruges stellte sich dann heraus, dass der Verkäufer einen falschen Namen angegeben hatte. Es liegt jedoch ein Foto von diesem vor, welches nun zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben wurde. Sollten Sie den Mann auf dem Foto wiedererkennen, melden Sie sich bitte bei der Polizei unter der Rufnummer 02333 - 9166 4000.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
5.269
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | 07.08.2015 | 14:54  
3.817
Bernhard Ternes aus Marl | 07.08.2015 | 15:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.