Schwelm: Politik

8 Bilder

Bebauungsplan 95, Brauerei, Bürgerinformation im Rathaus

Walter Betz
Walter Betz aus Schwelm | am 26.04.2012

Schwelm: Neumarktstraße 1 | Bebauungsplan 95, Brauerei, Bürgerinformation im Rathaus am 25.04.2012 Unter der Moderation von Bürgermeister Jochen Stobbe wurden im Rahmen der Bürgerbeteiligung von der Verwaltung und dem Architekten Herrn Lange die Pläne der Pass-Invest, die Eigentümerin des Brauereigeländes ist, vorgestellt und erläutert. Es handelt sich hierbei um erste Entwürfe über die Änderung und die Nutzung der historischen Gebäudeteile und die...

Schwelm, Brauerei, Bebauungsplan 95
2 Bilder

Selbst fegen und Schnee räumen - und trotzdem Straßenreinigungsgebühren an die Stadt bezahlen? 10

Carmen Möller-Sendler
Carmen Möller-Sendler aus Ennepetal | am 17.04.2012

Beileibe kein Schnee von gestern ist für die Ennepetaler Eheleute Weingart das, was die Stadt Ennepetal von ihnen verlangt: Sie sollen für die Straßenreinigung vor ihrer Haustür 63,74 Euro im Jahr zahlen, obwohl bei ihnen an der Büttenberger Straße 150 überhaupt nicht geräumt wird. „Eine Unverschämtheit“, wie der Rentner findet: „Seit dem Einzug in unser Eigenheim halten wir nicht nur den Gehweg frei, sondern auch die gesamte...

Gebühren, Straßenreinigung, Grundsteuer, Hebesatz, Solidargemeinschaft
3 Bilder

Kneipensterben NRW: Düsseldorf und Mülheim als Ausnahmen 36

Stanley Vitte
Stanley Vitte aus Düsseldorf | am 17.04.2012

In Deutschland gibt es immer weniger klassische Kneipen, und in NRW ist der „Schwund“ offenbar noch größer als anderswo: Hier hat laut WAZ seit 2001 jede dritte Kneipe dicht gemacht. Im vergangenen Jahrzehnt verschwand in NRW jeder dritte Schankbetrieb, bundesweit "nur" jeder vierte. Das ergibt sich aus der Umsatzsteuer-Erhebung des Statistischen Bundesamtes. Demnach zahlten 2010 bundesweit noch 35.638 Schankwirtschaften...

Gastronomie, Kneipe, Statistik, Gastronomen, DEHOGA, Kneipensterben, Schanklizenz
1 Bild

Rapkay über den Euro

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm aus Schwelm | am 14.04.2012

40 Teilnehmer begrüßte der Vorsitzende Ulrich Schunke zum Thema „Europa ohne Euro?“ jetzt im SPD-Ortsverein Vogelsang. Mit Bernhard Rapkay hatten der SPD-Ortsverein und der SPD-Stadtverband Gevelsberg nicht nur den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der sozialdemokratischen Partei im Europäischen Parlament, dem er seit 1994 angehört, zu Gast, sondern auch einen ausgewiesenen Fachmann, der es verstand Volkswirtschaft...

Euro, SPD Gevelsberg, rapkay
1 Bild

Hat Günter Grass unrecht mit seinen Israel-Thesen? 104

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen aus Wesel | am 05.04.2012

Ein Aufschrei des Entsetzens hallt um die Welt: Der Schriftsteller Günter Grass hat den Staat Israel an den Pranger gestellt. In seinem Gedicht "Was gesagt werden muss" (hier der komplette Wortlaut /stern.de) unterstellt Grass den Israelis, sie seien eine Bedrohung für den Weltfrieden. Spiegel online dröselt das Gedicht auf. Bislang erfährt der Autor, der vor Jahren bereits wegen seiner (verschwiegenen)...

gedicht, Juden, Israel, Schriftsteller, Iran, Günter Grass, Atomkrieg, Was gesagt werden muss, internationale Kritik
1 Bild

Tarifabschluss kostet die Städte 1

Britta Kruse
Britta Kruse aus Schwelm | am 03.04.2012

Den Beschäftigten im öffentlichen Dienst sei jeder Cent der 6,3-prozentigen Lohnerhöhung gegönnt. Allerdings frage ich mich, wie die klammen Kommunen das bezahlen sollen. Am Ende, so fürchte ich, werden wir alle dafür zur Rechenschaft gezogen. Was in diesem Jahr durch bereits geschlossene Verträge vielleicht noch nicht gestrichen wird, kann schon im nächsten Jahr auf der „roten Liste“ stehen. Unter den Folgen leiden Jung und...

Kommunen, Öffentlicher Dienst, Einsparungen, Soli, Tarifabschluss
1 Bild

Wer macht heute Abend mit bei der "Earth Hour"? 67

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen aus Wesel | am 31.03.2012

Eine Stunde Licht aus für den Klimaschutz - das ist der Sinn der Aktion "Earth Hour". Wer mitmachen möchte, sollte heute Abend von 20.30 bis 21.30 Uhr alle Lichter in Haus und Garten löschen. Bis gestern hatten laut Pressemeldungen rund 130 Städte in Deutschland ihre Teilnahme an der Aktion angekündigt, darunter Großstädte wie Köln und Leverkusen. Aber auch Mittelzentren wie Dinslaken und Kleinstädte wie Rheinberg sind mit...

Aktion, Deutschland, WWF, Earth Hoter, World Wide Fund For Nature, eine Stunde Licht aus
1 Bild

Streik: Am Dienstag sind Flughäfen betroffen! 2

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 26.03.2012

Von den Warnstreiks sind jetzt auch Reisende betroffen. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat für morgen, Dienstag, zu Streiks an den Flughäfen Düsseldorf, Köln-Bonn, Münster-Osnabrück und Dortmund aufgerufen. An allen Flughäfen muss mit Verzögerungen bei der Abfertigung bis hin zu Flugausfällen gerechnet werden. Dies sei „die letzte Warnung an die Arbeitgeber, die Tarifverhandlungen nicht eskalieren zu...

Reisekompass, dortmund, Düsseldorf, nrw, ver.di, Streik, Flughafen, Gewerkschaft, Tarifstreit, Köln-Bonn, Münster-Osnabrück
1 Bild

Auch bei der VER wird heute gestreikt

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm aus Schwelm | am 21.03.2012

Warnstreiks in ganz NRW - auch in Ennepetal: Die in der komba-Gewerkschaft organisierten Verkehrsbetriebe Ennepe-Ruhr (VER) mit Sitz in Ennepetal wurden am heutigen Mittwoch ganztägig bestreikt. „So zeigen wir: Weiterer Reallohnverlust? Nicht mit uns! Jetzt machen wir verstärkt mobil und sind in Ennepetal mit dabei - auch wenn dafür die Schranken für ausfahrende Busse aufgrund des Warnstreiks geschlossen bleiben“, so...

Streik, Komba-Gewerkschaft, Warnstreiks, VER, Verkehrsbetriebe Ennepe-Ruhr
1 Bild

ver.di: Neues Streik-Chaos am Mittwoch 2

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm aus Schwelm | am 16.03.2012

Die Gewerkschaft ver.di kündigt für den kommenden Mittwoch erneute Warnstreiks im Ennepe/ Ruhr Kreis an. „Das Angebot der Arbeitgeber in der zweiten Verhandlungsrunde war leider vollkommen unakzeptabel, es hat unter dem Strich pro Jahr nur 1,77 Prozent (Leemonate und Einmalzahlungen eingerechnet) ausgemacht“ sagt Karsten Braun von ver.di in Gevelsberg. Aus diesem Grund ruft ver.di im Ennepe/ Ruhr Kreis alle...

ver.di, Streik im öffentlichen Dienst, Streik im EN-Südkreis
1 Bild

Neuwahlen in NRW? 1

Britta Kruse
Britta Kruse aus Schwelm | am 14.03.2012

Nach nur zwei Jahren scheint dir rot-grüne Landesregierung vor dem Ende zu stehen: Weil im Landtag bei der zweiten - und entscheidenden - Haushaltslesung der Einzelplan für das Innenministerium abgelehnt wurde, gilt zugleich der gesamte Etat von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft als gescheitert. Es könnte binnen 60 Tagen zu Neuwahlen kommen. Wie finden Sie das denn? Schon wieder ab ins Wahllokal und vielleicht für neue...

Hannelore Kraft, Neuwahlen NRW, Rot-Grüne Landesregierung, Minderheitsregierung NRW

Hartz-4-Empfänger müssen hinten sitzen 2

Thilo Langhard
Thilo Langhard aus Gevelsberg | am 09.03.2012

Gevelsberg: Gevelsberg-Rathaus | Ohne DIE LINKE beschloss bei der letzten Sitzung des Ausschusses Schule, Kultur, Sport und Freizeit einstimmig(Grüne waren nicht anwesend) das die Eintrittspreise für Kulturveranstaltungen um 1,50€ angehoben werden. Das ist eine Preissteigerung um 9,5-10% bei Einzeltickets. Parkett jetzt 17,50€, 1.Rang 17,00€, 2.Rang 16,00€. Aus der Vorlage geht hervor, „ein 50%ige Preisermäßigung erfolgt bei Vorlage entsprechenden...

Die Linke, Gevelsberg, Kulturprogramm, Eintrittspreise
1 Bild

Praxisgebühr abschaffen? Was denken Sie? 73

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert aus Herten | am 08.03.2012

Sie schwimmen im Geld und wollen dennoch einfach nichts abgeben: Die Rede ist von den deutschen Krankenkassen, die 19,5 Milliarden Euro Überschuss angesammelt haben, aber keine Rückzahlungen an die Versicherten anstreben. Laut Medienberichten wird nun seitens der Bundesregierung geprüft, die ungeliebte Praxisgebühr wieder abzuschaffen. Der anvisierte Rückgang der Arztbesuche sei nicht realisiert worden. Was denken Sie,...

SPD, CDU, FDP, Streik, Euro, Skandal, Bundesregierung, Meinung, Krankenkasse, Minister, Regierung, Praxisgebühr, abschaffung, geld zurück, überschuss
20 Bilder

Warnstreik bei ver.di und VRR 2

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm aus Schwelm | am 07.03.2012

"Wir sind es wert", tönte es am Mittwochmorgen durch die Gevelsberger Innenstadt. Hier gingen die Beschäftigten im öffentlichen Dienst unter der Federführung der Gewerkschaft ver.di auf die Straße und demonstrierten für eine Lohnerhöhung. Pfiffe, Lautsprecherdurchsagen und große Transparente machten auf die Forderungen der Demonstranten aufmerksam: 6,5 Prozent mehr Lohn, mindestens aber 200 Euro mehr, für ihre Auszubildenen...

Schwelm, Gevelsberg, ver.di, Streik, VRR
1 Bild

Der Hammer: Ehrensold für Wulff 77

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen aus Emmerich am Rhein | am 29.02.2012

Das ist doch wohl echt ein dickes Ding. Der selbst aus dem Amt geschiedene Ex-Bundespräsident Christian Wulff braucht sich um seine Zukunft keine Gedanken mehr zu machen. Obwohl die Staatsanwaltschaft in Hannover gegen ihn ein Ermittlungsverfahren einleitete, entschied jetzt das Bundespräsidialamt: Christian Wulff erhält den Ehrensold von 200.000 Euro pro Jahr - lebenslang. „Es waren objektive Umstände für eine erhebliche...

Politik, Wulff, Ehrensold
3 Bilder

"Handel in den Innenstädten stärken" 2

Frank Schneidersmann
Frank Schneidersmann aus Gevelsberg | am 24.02.2012

Händler und Politiker des EN-Kreises befürchten erhebliche negative Auswirkungen auf die Innenstädte bei der Ansiedlung eines Ikea-Einrichtungshauses mit zusätzlichem Fachmarktzentrum von insgesamt 50.000 Quadratmetern Verkaufsfläche am Autobahnkreuz Wuppertal-Nord. Auf der gestrigen Veranstaltung der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen, SIHK, im Haus Friedrichsbad in Schwelm, betonte SIHK...

EN-Kreis, SIHK Hagen, Handel Innenstädte
1 Bild

Neu: Die Ennepetaler Jusos sind am Start

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm aus Schwelm | am 24.02.2012

Vor kurzem trafen sich die Jusos der SPD Ennepetal erstmals zur Mitgliederversammlung in Haus Ennepetal. Neben zahlreichen jungen SPD-Mitgliedern waren auch einige interessierte Jugendliche die bereits im Projekt „Demokratie braucht Jugend“ mitgearbeitet haben, dabei. „Wir interessieren uns sehr für Politik und möchten gerne echte Mitbestimmung bei Entscheidungen. Ein Jugendstadtrat wäre dabei aus unserer Sicht sehr...

SPD Ennepetal, Kathrin Sicks, Fabian Jakobs, Jusos Ennepetal
1 Bild

Polit-Jecken sind die schlimmsten

Carmen Möller-Sendler
Carmen Möller-Sendler aus Ennepetal | am 17.02.2012

Pünktlich um 11.11 Uhr war gestern der Rücktritt vollzogen, und die Republik konnte sich wieder ihren Jecken widmen. Dabei kommt einem der ganze Polit-Zirkus manchmal noch viel jecker vor als jeder Rosenmontagszug - ob nun Guttenberg, Sauerland oder Wulff: Aussitzen, abwiegeln, abstreiten, so lange es eben geht. Und nun wird bereits die Nachfolge diskutiert: Gauck oder Beckenbauer? Wie wär‘s denn dann mit Margot Käßmann?...

Bundestag, Bundespräsident, Rücktritt, Wulff, Käßmann
3 Bilder

Glückwunsch, Frau Süssmuth

Britta Kruse
Britta Kruse aus Schwelm | am 17.02.2012

Am Freitag feierte Rita Süssmuth, die „Grande Dame“ der CDU, ihren 75. Geburtstag. Die in Wuppertal geborene Christdemokratin hat sich über die Parteigrenzen hinweg einen ehrenvollen Namen gemacht, beim Volk ist sie wegen ihrer klaren, bisweilen für Parteigefährten unbequemen Worte beliebt. Das finden auch unsere heimischen Politikerinnen: Für die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in Schwelm, Brigitta Gießwein,...

Rita Süssmuth, 75. Geburtstag, Anita Schöneberg, Bundestagspräsidentin, Brigitta Gießwein, Annette Bußmann
2 Bilder

Update: Gauck soll's richten! Was denken Sie? 179

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 17.02.2012

Menden: Stadtspiegel-Redaktion | War's das schon? Die Koalition "setzt" nach anfänglichem Zögern nun ebenfalls auf Joachim Gauck als nächsten Bundespräsidenten. Er wird damit von einem breiten Parteibündnis getragen. Also ein überparteilicher Kandidat - so wie es nach dem Wulff-Rücktritt auch angekündigt worden war. Dies wurde am Sonntagabend bekannt. Was denken Sie? So diskutierten die LK-Leser am Freitag nach dem Wulff-Rücktritt. Hier der...

Merkel, Bundespräsident, BRD, Wulff, Erklärung, Ehrensold, Bundespräsident Christian Wulff, Amt niederlegen
2 Bilder

Frechheit: Baum gefällt 6

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm aus Schwelm | am 14.02.2012

Die Anwohner der Windmühlenstraße sind entsetzt über die Fällung eines ihrer Meinung nach gesunden Baumes (die wap berichtete). Nahezu alle Anlieger haben einen offenen Brief an Bürgermeister Jochen Stobbe unterzeichnet. In dem Schreiben heißt es: „Ein Baum wird gefällt und ALLE haben verloren: Die Stadt – das Vertrauen vieler Bürger. Die Tiere – einen Lebensraum. Das Klima – einen CO²-Fresser. Die Bürger – ein...

Baumfällung, Anwohnerprotest, Windmühlenstraße
1 Bild

Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 95 (BRAUEREI) beschlossen.

Walter Betz
Walter Betz aus Schwelm | am 01.02.2012

BRAUEREI, Bebauungsplan Nr. 95, Am 31.01.2012, 17:30 Uhr, wird im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung öffentlich über den Bebauungsplan beraten. Am 2.2.2012, 17 Uhr im Hauptausschuss und am 9.2.2012, 17 Uhr in der Ratssitzung, alle Sitzungen im Rathaus, 2. Obergeschoss. Hoffentlich nehmen viele Bürger daran teil. Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung ( AUS) hat sich mit 14 Jastimmen und 3 Enthaltungen...

Schwelm, Brauerei, Bebauungsplan Brauerei
2 Bilder

Runder Tisch in Gevelsberg zum Thema Integration

Frank Schneidersmann
Frank Schneidersmann aus Gevelsberg | am 24.01.2012

Die erste Sitzung des Runden Tisches Integration fand am gestrigen Dienstag in den Räumen der Volkshochschule statt. Im Mittelpunkt stand die Bildung von Arbeitsgruppen wie „Kinder und Jugendliche“, „Bauen“, „Bildung und Ausbildung“ und „Zusammenleben“. Mit der einstimmigen Annahme des Integrationsplanes war Ende vergangenen Jahres beschlossen worden, einen „Runden Tisch Integration“ einzurichten. Das Zusammenleben von...

Gevelsberg, Runder Tisch Integration

Brand in den Gebäuden der ehemaligen Brauerei in Schwelm 1

Lars Schichter
Lars Schichter aus Schwelm | am 23.01.2012

Heute ca. 9:30. Brand in den Gebäuden der ehemaligen Brauerei. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug an und die Polizei sperrte die Ecke Neumarkt/Römerstr. ab. Man sah Rauch in dem Bereich der Bürogebäude aufsteigen. Nach 10. min hob die Polizei die Sperre auf und ein Großteil der Feuerwehr rückte wieder ab. Was genau passiert ist, konnte keiner sagen.

Schwelm, brand, Schwelmer Brauerei

Sea Shepherd braucht ein drittes großes Schiff für 100 prozentige Effektivität im Südpolarmeer. 1

Lars Schichter
Lars Schichter aus Schwelm | am 20.01.2012

Der Schlüssel zur 100 prozentigen erfolgreichen Beendigung des Walfangs im Südpolarmeer ist, die Schiffe eins zu eins zuzuordnen. Es sind drei Harpunenschiffe und zwei große Sea Shepherd-Schiffe”, sagte Captain Paul Watson. „Zwei der drei Harpunenschiffe haben noch keine einzige Harpune abgeschossen, weil sie gezwungen sind, die beiden Sea Shepherd-Schiffe Steve Irwin und Bob Barker zu verfolgen, um sie daran zu hindern,...

Japan, Walfang, Südpolarmeer, Abschlachte, Sea Shepherd