Wohnen in Schwevelstal - Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal werden bald zusammen gelegt

Anzeige
Bald werden die drei Städte des Südkreises zusammen gelegt ... - und so soll der neue Ort heißen: Schwevelstal. (Foto: Jarych)
Schwelm: Hattinger Straße | (Unser Artikel in der Mittwochs-wap)

Südkreis. Nun ist es doch soweit: Die Städte Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal sollen tatsächlich zu einer einzigen Stadt zusammen gelegt werden.

Wie die wap über den Kreistag erfuhr, werden auf diese Weise nicht nur Gelder eingespart, sondern durch die höhere Anzahl von Einwohnern und Fläche wesentlich mehr Gelder vom Land NRW frei gesetzt, die nun allen Einwohnern des neuen Zusammenschlusses zugute kommen werden.

Der Name dieser nun bald hochoffiziell zu gründenden Stadt wird - laut Geheimdokument, das der wap zugespielt wurde - in Anspielung an die alten Städtenamen nun Schwevelstal werden.

Die bisherigen Bürgermeister werden für eine Übergangszeit von zwei Jahren noch im Amt bleiben, danach werden Neuwahlen anberaumt und ein Stadtdirektor ernannt, der sich vor allem um die Verwaltung von Schwevelstal kümmern wird.

================================

April, April !!

+++ Ja, Es war ein April-Scherz. :-D - Wir danken allen, die mitgespielt haben - und freuen uns über die, die mit uns gelacht haben - mehr dazu finden Sie in der nächsten Ausgabe am Samstag. +++
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
14.820
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 01.04.2015 | 15:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.