3. Schwelmer Bierbörse lädt zum Probieren ein

Anzeige
(Foto: Privat)
Schwelm: Neumarkt | Nach der erfolgreichen 2. Auflage im Jahr 2015 findet nun die 3. Schwelmer Bierbörse vom 5. bis 7. August in der Schwelmer Innenstadt auf dem Neumarkt statt. Auf der Bierbörse werden bis zu 350 unterschiedliche Biersorten angeboten, von heimischen bis hin zu exotischen Bieren, die auch in ausgefallenen Biergeschäften präsentiert werden. Zu den Hinguckern der Börse gehört das Schiff „Santa Maria“, mit Bier von der Störtebecker Brauerei. Außerdem sehenswert sind die spezielle "Craft Beer" Bar, der Guinness Stand mit Irischer Live-Musik und das „Haus der 131 Biere“, mit Sorten aus aller Welt.
In den vielen unterschiedlichen Biergärten laden Biere wie Ratsherren, Sierra Nevada, Karlovacko, Neuzeller Kloster, Tyskie, Zywiec, San Miguel, Hacker Pschorr, Münchener Hofbräu, Biere der Brauerei Pott’s und viele mehr zum genussvollen Probieren ein. Auf der Bierbörse kann an Original-Bierständen die Vielfältigkeit der Bierkultur erlebt und ausprobiert werden, ausgeschenkt wird in Original- Brauereigläsern.
Gerade im Jahr des 500 jährigen Jubiläum des Deutschen Reinheitsgebotes ist es ein besonderer Anlass, die Schwelmer Bierbörse zu besuchen. Die Veranstaltung selbst feiert ebenfalls Jubiläum, sie hat ein bundesweites 30-jähriges Bestehen zu verzeichnen. Selbstverständlich werden auch alkoholfreie Biere und Getränke ausgeschenkt, so dass für jeden Geschmack etwas zu finden ist.
Zur Verpflegung stehen viele kulinarische Köstlichkeiten bereit, zum Beispiel Wurstwaren vom Schwenkgrill, original Amerikanische Steak Sandwiches, holländische Pommes und einige andere Gaumenfreuden.
Innerhalb der Öffnungszeiten, Freitag und Samstag von 15 bis 24 Uhr und Sonntag von 12 bis 20 Uhr wird es auch an musikalischer Untermalung nicht fehlen. Der Eintritt zur gesamten Fläche ist kostenfrei.
Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter www.bierboerse.com.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.