Keine 100 Tage mehr bis Weihnachten

Anzeige

Der Sommer ist kaum vorbei, die Läden sind aber schon voll mit Leckereien

Wer kennt das nicht: gerade hat man den Jahresurlaub in südlichen Gefilden bei sommerlichen Temperaturen hinter sich gebracht und schon findet sich in den Regalen der Supermärkte bereits Spekulatius, Lebkuchen, Weihnachtsstollen und vieles mehr, das in einigen Wochen unter dem Weihnachtsbaum liegen wird.
Da fragt sich so manch einer: muss das denn wirklich sein? Aber die Nachfrage gibt dem Angebot mal wieder Recht, denn anders als erwartet sind die weihnachtlichen Leckereien keine Ladenhüter, sondern werden bereits jetzt auf Hochtouren verkauft. Bei unserer Suche nach der passenden Bestückung des Weihnachtstellers für das nebenstehende Bild fiel nämlich folgendes auf: die Kartons in den Regalen waren schon ordentlich geleert. Der eine oder andere kann es schließlich kaum erwarten, Printen, Marzipan und Magenbrot in der Süßigkeitenschubladen zu horten.
Am Montag wird nun aber erstmal Herbstanfang begangen. Und dann heißt es Tage zählen: heute sind es noch 94 Tage bis Heiligabend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.