HSG-Handballer Gevelsberg-Silschede wieder beim "Elbemasters"

Anzeige
Die Mannschaften vom HSG Gevelsberg-Silschede hatten Spaß bei den "Elbemasters" in Winsen an der Luhe. Foto: privat

Bereits zum zweiten Mal ging die HSG Gevelsberg-Silschede beim "Elbemasters" an den Start, dem internationalen Jugendhandballturnier in Winsen an der Luhe.

Nachdem die Mannschaft bereits im vergangenen Jahr unter Trainer Dirk Schubert mit viel Spaß und Ehrgeiz einige sportliche Tage in Winsen erlebte, spielte die B-Jugend auch unter der Regie von Tim Micus und Hannes Wortmann mit viel Ehrgeiz, erwischte einen guten Start und erkämpfte sich mit drei Siegen und einem Unentschieden den Gruppensieg. In der Zwischenrunde war nach dem 10:12 gegen den TV Beckum jedoch Endstation. Für die C-Jugend reichte nach Abschluss der Vorrunde nur zum dritten Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.