Jahresrückblick beim SSC

Anzeige
Langjährige Mitglieder wurden beim Jahresrückblick geehrt. (Foto: Verein)
Schwelm: Schwelmer Sport Club |

Eine positive Jahresbilanz zog der 1. Vorsitzende des Schwelmer Sport Clubs, Carsten Otschakowski, auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Zu Beginn bedankte er sich bei allen Ehrenamtlichen, Helfern und Übungsleitern, dem Vorstandsteam und den Sponsoren, ohne die die Arbeit im Verein nicht möglich wäre. Weiterhin blickte er in einer kurzen Präsentation auf das vergangene Jahr zurück. So verlief die Mitgliederentwicklung sehr positiv. Die Gesamtmitgliederzahl stieg im 7. Jahr in Folge, von 587 auf 614 Mitglieder. Besonders freut sich Otschakowski über die Entwicklung im Kinderbereich. Sowohl bei den Turnern, als auch bei den Schwimmern trägt die Arbeit der vergangenen Jahre Früchte und der Verein freut sich über eine immer stärker wachsende Mitgliederzahl bei den unter 14-jährigen.
Um jedoch den Trainingsbetrieb in allen Abteilungen aufrecht erhalten zu können, wurden alle Interessierten aufgerufen, sich zu melden um z.B. als Beckenrandaufsicht bei den Schwimmern zu fungieren.
Im Anschluss berichteten die Abteilungsleiter in kurzen Berichten über das vergangene Jahr. Bei den Turnern zog man, sowohl im Kinder- als auch im Erwachsenenbereich, eine durchweg positive Bilanz. Die Trainingsbedingungen für die Damen haben sich in der neuen Mehrzweckhalle deutlich verbessert und bei den Kindern besteht momentan eine lange Warteliste. Die Badminton-Abteilung baut momentan eine neue Jugendabteilung auf. Die Schwimmer konnten die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in der Kreisklasse ausrichten. Die Triathleten blickten auf eine der erfolgreichsten Saisons zurück. Die Verbandsliga-Mannschaft schaffte es als Nachrücker den Aufstieg in die Oberliga und mit Demian Barrenstein, der erfolgreich den Ironman auf Hawaii absolvierte, stellen die Triathleten den Schwelmer Sportler des Jahres.
Die im vergangenen Jahr neu gegründete Nordic-Walking Abteilung stellte sich vor und gab auch direkt den Termin des 2. Schwelmer Nordic Walking Tags bekannt. Nach dem großen Erfolg mit rund 50 Aktiven wird es am 10. Juni 2017 den 2. Teil geben. Zum Schluss berichteten die Volleyballer von der laufenden Saison, die am kommenden Wochenende zu Ende gehen wird.
Auch der Festausschuss plant wieder einige Aktionen: Kinderfahrt, Weihnachtsfeier und Neujahrsessen sind davon Bestandteil.
Ebenfalls auf der Tagesordnung standen Wahlen, so wurde Jürgen Thiel in seinem Amt als Kassierer bestätigt.
Ein beliebter Tagespunkt waren die Ehrungen. Als langjährige Mitglieder ehrte Carsten Otschakowski: Ursula Philipps (50 Jahre), Horst Fassbender, Ingeborg Oppermann, Christiane Tylko (alle 40 Jahre). Peter Peters wurde als ehrenamtlicher des Jahres geehrt. Nicht anwesend waren Klaus-Dieter Danzig, Matthias Graßkamp, Jürgen Roschke (alle 40 Jahre), und Ralph Backhaus und Sigrid Meissner (beide 25 Jahre).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.