Linderhausen stellt Einlaufkinder auf Schalke

Anzeige
Auswechselbank des FC Schalke 04 - F2 Jugend der SpVg Linderhausen geniesst eine kurze Pause
Schwelm/Linderhausen:

Was gibt es Schöneres für einen jungen Fussballspieler als mal mit den grossen Stars aus der Bundesliga gemeinsam ins Stadion einzulaufen?!
Und genau dies durfte die F2 Jugend der SpVg Linderhausen am letzten Samstag auf Schalke beim Spiel gegen den FC Ingolstadt geniessen.

Treffpunkt war bereits um 12 Uhr bei strahlendem Sonnenschein vor der Geschäftsstelle des S04 in Gelsenkirchen. Gemeinsam mit dem Schalker Scout Simon sind die Linderhauser Kids mit je einem Elternteil dann an dem Trainingsgelände vorbei zu den Umkleidekabinen der Jugendmannschaften gegangen. Dort bekam jedes Kind ein Trikot mit Hose und Stutzen.

Anschließend nach kurzer Einweisung und der Auslosung welche Einlaufkindergruppe mit den Schalkern und welche mit den Ingolstädtern ins Stadion laufen darf, ging es zur Veltins Arena.

Vor dem Eingang zur Arena war eine Bühne aufgebaut auf der die andere Gruppe vom Möhnesee bereits vorgestellt wurde und mit Schalke Schals ausgestattet wurden.

Anschließend waren die Linderhauser Jungs an der Reihe. Mit Schals ausgestattet ging es nun in die Arena. Bei einem Rundgang durch die Arena konnten die Umkleidekabinen der Stars, der Pressebereich, verschiedene VIP-Bereiche und der Spielertunnel besichtigt werden. Hier wurde den Linderhauser Jungs erklärt, wie sie sich vor Spielbeginn aufstellen müssen und was sie beim Einlaufen zu beachten haben.

Nach einer Stärkung mit Pommes, Bratwurst usw. wurde noch das Schalke Museum besucht. Hier war natürlich der Riesenkicker für alle 11 Spieler das Highlight.

Unter lautstarken „Schalke“ „04“ Gesängen und etlichen erstaunten, mitfeiernden und fragenden (Wo ist Linderhausen?) Fans ging es für die Truppe dann ums halbe Stadion zu den Plätzen direkt am Spielfeldrand.

Kurz vor Beginn des Spiels wurden die Kinder dann abgeholt und in den Spielertunnel gebracht.

Und dann hatten die Linderhauser ihren großen Auftritt. Zusammen mit den Spielern liefen die Linderhauser in die Arena ein und stellten sich auf. Einen kurzen Moment später ging es für die Jungs auch schon wieder zurück. Mit breitem Grinsen und „Stolz wie Oscar“ bei den Eltern wieder angekommen, konnte das Spiel von den Spitzenplätzen direkt am Spielfeldrand beobachtet werden.

Nach Ende des Spiels ging es dann für alle glücklich nach Hause.

Kurze Aufregung dann nochmal als ein Video in der Linderhausen Gruppe herumgeschickt wurde. „Ihr seid in der Sportschau!!“

Ein wunderschöner Tag, der sensationell organisiert und durchgeführt wurde, mit glücklichen und zufriedenen Kindern und Eltern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.