Spitzenspiel in der Halle West

Anzeige
Auch wenn die Schwelmer Baskets am vergangenen Wochenende ihr Auswärtsspiel beim RSV Eintracht Stahnsdorf verloren haben und damit auch die Tabellenführung wieder an Wedel abgeben mussten, bleibt das Spiel am morgigen Samstag (19:30) in der Sporthalle West ein absolutes Spitzenspiel.

Die Rister machten bereits während der Transferperiode vor der Saison deutlich auf sich aufmerksam. Mit US-Shooting Guard Lee Jeka(13,9 Punkte pro Spiel) und dem deutschen Center Christoph Roquette(14,3 Punkte pro Spiel) stehen nun zwei langjährige ProA-Spieler in den Reihen der Rand-Hamburger. Dazu gesellen sich mit Diante Watkins(14,7 Punkte pro Spiel) und Davey Hopkins(12,9 Punkte pro Spiel) zwei weitere Top-Amerikaner. Ausserdem steht mit Fabian Böke(8,2 Punkte pro Spiel) ein weiterer sehr effektiver Power-Forward im Kader.

In der ProB Nord sind die Wedeler bisher das Maß aller Dinge. Von den bisher sieben Spielen konnten sechs klar gewonnen werden. So stehen die Wedeler alleine mit 12 Punkten an der Tabellenspitze. Nur bei den Hannover Tigers musste man sich, wie auch die Baskets am ersten Spieltag, geschlagen geben. Coach Wilder zum Spiel gegen SC Rist: „Die Wedeler sind eine sehr gute Mannschaft, die tief besetzt ist und mit einigen ProA-Spielern verstärkt ist. Ich sehe die Favoritenrolle bei unserem Gast aus Wedel. Allerdings werden wir Ihnen einen guten Fight liefern.“

Aus den Reihen der Baskets gibt es indes nicht viel neues zu berichten. Ob der verletzte Dario Fiorentino bereits am Samstag eingreifen kann ist mit einem sehr großen Fragezeichen versehen, zu dem konnte Dominik Malinowski aus gesundheitlichen Gründen am gestrigen Donnerstag nicht mit der Mannschaft trainieren.

Alle Fans die das Spitzenspiel gegen Wedel live in der Halle West miterleben wollen, haben die Möglichkeit Karten im Internet oder an unseren Vorverkaufsstellen Tabakwaren Thomas Born, Fankurve Schwelm und Reisebüro Weber zu erwerben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.